shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

OLAF stolzer, intelligenter Kerl sucht ein Zuhause

ID-Nummer321372

Tierheim NameHamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.

RufnameOLAF

RasseSiberian Husky

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 1 Monat

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit07.05.2020

letzte Aktualisierung25.08.2020

AufenthaltsortTierheim

Kinderlieb nein

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament lebhaft

• geht locker an der Leine mit
• kann alleine bleiben
• braucht erfahrene Halter*innen

Olaf kam zu uns, nachdem er seine ehemaligen Halter mehrfach gebissen hat. Generell muss die Anschaffung eines Hundes immer gut überlegt sein, doch gerade bei Huskys muss man sich sehr sicher sein, genug Zeit für den Hund zu haben und den rassespezifischen Anforderungen gerecht zu werden. Und bei Olaf sollte man sich doppelt so sicher sein.

Olaf ist ein starker, sehr intelligenter und wesensfester nordischer König. Er lässt sich nicht, oder eher ungern, die Butter vom Brot nehmen, ist stolz – und man muss sich seine Zuneigung erst verdienen. Laufsport oder zu viel Bewegung gehört nicht zu seinen Favoriten, aber er geht gerne ausgedehnt spazieren.
Streicheleinheiten genießt er, aber da muss die Beziehung zu seinem Menschen schon glasklar sein.

Was sollten Sie mitbringen? Da Olaf in der Vergangenheit leider gelernt hat, dass Beißen der einfachste Weg zum Ziel ist, sollten seine neuen Menschen eine gewisse Bissfestigkeit und mentale Robustheit besitzen. Ihnen sollte klar sein, was ein Husky ist und was er kann. Wenn Olaf „Nee“ sagt, ist halt Nee - bei Freund*innen zeigt er das netterweise auch vorher. Wenn er was muss, wie beim Tierarzt oder Ähnlichem, lässt er das nur von eben diesen Leuten mit glasklarer Beziehung zu.

Olafs HTV-Nummer bei uns lautet 417_A_20

https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/hunde/grosse-hunde/13706-417-a-20-olaf

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

• geht locker an der Leine mit • kann alleine bleiben • braucht erfahrene Halter*innen
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.

Anschrift Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

Telefon +49 (0)40 2111060

Homepage http://www.hamburger-tierschutzverein.de/

 
Seitenaufrufe: 2197