shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

NIKAII Nika bildhübsche Hündin sucht dringend eine Familie

ID-Nummer321346

Tierheim NameTierschutz La Palma e.V.

RufnameNIKAII

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Sterilisiert

Alter 2 Jahre , 11 Monate

Farbebraun-grau-beige

im Tierheim seit25.08.2020

letzte Aktualisierung25.08.2020

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Nika, ein zerbissenes und traumatisiertes Wesen, findet seinen Weg ins Leben zurück.

Nika wurde in der Nähe von Moskau in einem sehr schlecht geführten Tierheim geboren. Hier mangelt es den Tieren an ausreichender Nahrung, sodass es unter ihnen wegen ihres sehr hohen Stress- und Aggressionslevels immer wieder zu Kämpfen kommt.

Nika lebte mehr als ein Jahr in diesem Shelter. Da sie ein kleiner und schüchterner Hund ist, wurde sie von den Stärkeren im Gehege ständig gemobbt und gebissen. Beim letzten Angriff wurden ihr so heftige Bisse zugefügt, dass sie mit aufgerissenen Wunden aus dem Gehege geholt und in einer Pflegestelle aufgenommen wurde.

Die Erlebnisse im Shelter haben Nika massiv zugesetzt: Sie kam als äußerst eingeschüchterter, völlig verängstigter und fast handlungsunfähiger Hund auf die Pflegestelle. Dort lebt sie nun mit anderen Hunden und Katzen zusammen und erlebt täglich, dass es in einer gemischten Gruppe auch friedlich und einvernehmlich zugehen kann. Und sie blüht zusehends auf. Nika liebt die Hunde, mit denen sie zusammen in der Wohnung lebt, und bei Spaziergängen rennt, springt und spielt sie unbeschwert mit ihnen. Sobald sie aber unbekannte Hunde auf der Straße sieht, versteckt sie sich sofort, denn dann überfällt sie panische Angst.

In der Wohnung schläft Nika nur an einem einzigen Ort. Sie kann sich noch nicht entspannen, vermutlich wegen der großen Zahl der Tiere in der Familie.

Vor kleinen Kindern zeigt sie ein wenig Angst; sie kann sie nicht einschätzen, weil sie noch nie Kontakt zu ihnen hatte. Gerne kommuniziert sie in der Pflegestelle allerdings mit einem Mädchen im Teenageralter.

Auch dem Familienvater weicht sie nicht aus. Denn er wendet sich ihr freundlich zu, streichelt sie und spricht sanft und liebevoll mit ihr. Das mag sie sehr und vertraut ihm dadurch.

Abgesehen von ihrer Angst vor fremden Hunden verhält Nika sich unterwegs unproblematisch. Sie läuft gut an der Leine und fährt problemlos im Auto mit.

Nika hat sich von einem hilflosen, völlig verängstigten Wesen zu einer lebensfrohen, aber noch recht unsicheren Hündin entwickelt. Sie braucht ein ruhiges Zuhause, in dem man sie abholt, wo sie jetzt steht, und einfühlsam, sanft und geduldig weiter ins Leben führt. Für Nika wäre es traumhaft, im neuen Zuhause auf schon vorhandene Haustiere und Jugendliche zu treffen, die im Umgang mit Tieren erfahren sind. Ihnen könnte sie sich bald anschließen.

Unsere Schützlinge sind geimpft, gechipt und bei entsprechendem Alter kastriert. Sie ziehen mit gültigem Impfausweis in ihr neues Zuhause. Eine Vermittlung erfolgt nur nach einem positiven Vorbesuch und mit Tierschutzvertrag.

Die Vermittlung durch den Tierschutz la Palma e.V. erfolgt bundesweit.

geboren: ca. Dezember 2017
Schulterhöhe ca: 43 cm, 15 kg
Kastriert: ja
Geschlecht: weiblich
Herkunft: Russland
Aufenthaltsort: Moskau - Russland

Kontakt: Dorothea Modesta 05741-298747

Besuchen Sie uns auch unter www.tierschutzlapalma.com dort finden Sie oft weitere Bilder oder Videos zu unseren Schützlingen.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutz La Palma e.V.

Anschrift Zur Bockhorst 39
32609 Hüllhorst
Deutschland

Homepage http://www.tierschutzlapalma.com/

 
Seitenaufrufe: 1168