shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

NYÜSSZ sucht eine Familie mit Kindern

ID-Nummer321295

Tierheim NameTraurige Hundeherzen e.V.

RufnameNYÜSSZ

RasseDeutscher Schäferhund-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 10 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit07.08.2020

letzte Aktualisierung25.08.2020

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Nyüssz

Rasse : Mischlingshündin
Alter : geb. ca. 1/2015
Größe : ca. 65 cm
Aufenthaltsort: Tierheim Ungarn

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: sehr gut

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt

Ich bin die Nyüssz, ein charismatische wunderschöne große Schäferhund-Mischlingshündin. Als erwachsene gestandene Lady, die aber aber immer noch knackig und jung ist, stehe ich voll im Leben und weiß schon worum es geht. Ich trage schwarzes Fell, das im Kopfbereich ein paar kleine braune Schimmer hat ... einen weißen Brustfleck und teils weiße Pfötchenspitzen.Ich habe ein großes Repertoire an Gesichtsausdrücken auf dem Kasten, was auf meinen Bewerbungsbildern schön zu sehen ist.

Ich besitze ein ganz liebreizendes Wesen, bin sehr sehr menschenbezogen und eine große Schmusebacke! Ich liebe Kinder, habe einen normal durchschnittlichen Bewegungsbedarf, bin ruhig und ausgeglichen und einfach nur froh und dankbar, für alles was mir angeboten wird. Mit anderen Hunden komme ich prima aus und würde mich sogar als Zweithund in einer Familie eignen.

Meine Geschichte :
Ich habe bis vor kurzem in einer Familie gelebt. Dann sind sie umgezogen und fortan lebte ich an einer kurzen Kette auf dem Hof und fand fast keine Beachtung mehr. :( Vergessen und bestraft habe ich mich gefühlt ... irgendwann ... nach einer gefühlten Ewigkeit hatten sie ein Einsehen, daß sie mir mit diesem Leben, das ich dort fristete, einfach mal über und unglücklich war. So brachten sie mich in dieses Tierheim, in dem es mir jetzt schon viel besser geht.

Was ich mir wünsche :
Ich suche DIE Familie, die ich (nach Worten meiner Pfleger) eigentlich verdient habe. Ein enges Gefüge, in dem man sich gegenseitig etwas angeht, sich liebt und ehrt und füreinander durch`s Feuer geht. Ich möchte die Liebe die ich verschenke auch gespiegelt von Euch zurückbekommen, endlich glücklich werden und meinen Platz im Leben finden.

Ich brauche kein Non-Stop-Freizeit-Beschäftigungsprogramm, bin mit normalen Gassirunden glücklich und zufrieden ... wenn ich nur an Eurer Seite und mitten im Familienleben stehen kann. Ich bin absolut hundekompatibel und wenn Ihr eine souveräne, ruhige Zweithündin sucht, dann könnte ich diesen Platz perfekt füllen. :)

Liebe Familie, wenn Ihr meine Wünsche erfüllen mögt, dann lasst mich bitte nicht allzu lange warten ... denn ich darbe, bin liebeshungrig und hoffe jeden Tag, daß mein Leben die alles entscheidende Wende nimmt!

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft. Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Traurige Hundeherzen e.V.

Anschrift Radepohl 21
28832 Achim
Deutschland

Homepage http://www.traurige-hundeherzen.de/

 
Seitenaufrufe: 1100