shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

JEZEBEL einsames Hundekind möchte sein Herz verschenken

ID-Nummer321121

Tierheim NamePfotenhilfe Sauerland

RufnameJEZEBEL

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 6 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit23.08.2020

letzte Aktualisierung23.08.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Jezebel - weiblich
Rasse:Mischling
Alter:geb. ca. 13.05.2020
Status:geimpft, gechipt, Kastration wenn alt genug
Aufenthalt:Allatbarat TH in Ungarn
Ausreise:EU Impfausweis/Traces
Geschätzte Endgröße: ca. 50cm

Infos zum Hund:
https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/jezebel-allatbarat.html

Dieser Hund lebt noch im Tierheim (Allatbarat) in Ungarn, kann aber zeitnah nach Deutschland reisen.
Sie interessieren sich für diesen Hund?
Bitte füllen Sie unbedingt unseren BEWERBUNGSBOGEN unter KONTAKT für ein bestimmtes Tier auf der Homepage der Pfotenhilfe Sauerland aus, dann melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen.
Sie finden es hier: http://www.pfotenhilfe-sauerland.de/37.html

Unsere Welpen Rasselbande wartet derzeit im Tierheim Allatbarat und alle wollen dies gerne gegen ein liebevolles Zuhause eintauschen. Das Tierheim Allatbarat machte uns aufmerksam auf die Welpen und bat uns um Hilfe. Uns war sofort klar, dass wir für die süßen und unschuldigen Hunde baldmöglich ein Zuhause finden müssen. Denn vor allem für die jungen Hunde ist ein Tierheim nicht der geeignete Ort. Sie brauchen ihre Bezugsperson und viel Fürsorge und dies ist im Tierheim mit etlichen Hunden einfach nicht gewährleistet. Alle unsere herzigen Welpen sind freundliche und aufgeschlossene junge Hunde. Alle sind aktiv und lebhaft und machen all das gerne was Welpen eben gerne machen: raufen, toben, fangen spielen, schlafen, schmusen und neugierig jeden Fleck und jede Ecke erkunden. Fröhliche und aufgeweckte Hundekinder die interessiert und kontaktfreudig durch die Welt laufen und für jeden Schabernack zu begeistern sind. Für ihren weiteren Lebensweg müssen sie noch alles von ihren Menschen beigebracht bekommen was junge Hunde für ihr weiteres Leben wissen müssen. Ihre Menschen sollten daher Spaß und Freude daran haben mit ihnen zu üben und ihnen alles Nötige vom Hunde-ABC mit Geduld und Liebe beibringen und sie langsam in den alltäglichen Ablauf integrieren. Wie alle jungen Hunde ist auch unsere Rasselbande verträglich mit Artgenossen und sie gehen aufgeschlossen und interessiert auf andere Hunde zu. Für unsere niedlichen Welpen suchen wir liebe Menschen, gerne auch Familien mit Kindern, die sich der Verantwortung eines jungen Hundes bewusst sind und genügend Zeit aufbringen können um sie auf ihren weiteren Lebensweg zu begleiten. Menschen, die wissen wie viel Freude und Spaß ein Welpe mit sich bringt, aber auch die Arbeit und Verantwortung dahinter kennen und sehen. Unsere Rasselbande würde sich ganz doll über ein für immer Körbchen freuen! Die Welpen müssen nicht zusammen vermittelt werden.

Liebe Welpenadoptanten,

Da die Kastrationsbereitschaft, auch in Deutschland, massiv gesunken ist und wir weder "Unfallwelpen " noch Krankheiten wie Mammatumore oder Prostatakrebs forcieren möchten, behalten wir uns vor, für Welpen eine Kastrastionskaution zu erheben. Diese ist für Rüden 300€ und für Hündinnen 450€. Dieses Geld ist zusammen mit der normalen Schutzgebühr zu überweisen und wird bei Kastrationsnachweis vom Tierarzt, also Rechnung mit Chipnummer, sofort an den Adoptanten zurück überwiesen. Danke für ihr Verständnis Ihr Pfotenhilfe Sauerland Team

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfotenhilfe Sauerland

Anschrift Madfelder Str. 25
34431 Marsberg
Deutschland

Homepage http://www.pfotenhilfe-sauerland.de/

 
Seitenaufrufe: 887