shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

FRODO sucht Halt und Geborgenheit

ID-Nummer320607

Tierheim NameTraurige Hundeherzen e.V.

RufnameFRODO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 9 Monate

Farbeweiß-braune Abzeichen

im Tierheim seit02.08.2020

letzte Aktualisierung20.08.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Frodo

Rasse : Mischlingsrüde
Alter : geb. ca. 2/2020
Größe : ca. 44 cm (wächst noch)
Aufenthaltsort: Tierheim Ungarn

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja, ist da aber wählerisch
Verträglich mit Katzen: unbekannt

mein Name ist Frodo. Ich bin ein junger Mischlingsrüde, der erst vor wenigen Monaten das Licht der Welt erblickt hat. Ich habe kurzes Fell, das hellbraun weiß gezeichnet ist. Mich schmücken gleich zwei ganz besondere Merkmale: Zum einen habe ich ein blaues und ein braunes Auge ... und zum anderen stehen im Teddybärenoutfit zwei Löffelohren auf meinem Köpfchen.
Vom Verhalten her bin ich lustig, frech und aktiv ... man sagt mir nach, ich hätte eine ganz schön große Klappe, 8-) ich hingegen finde ich habe eine hohe Kompetenz, um dem Gegenüber Diskussionsgrundlagen zu liefern. Mit Rüden verstehe ich mich ganz gut, wenn die Sympathie aber nicht stimmt, stänkere ich auch mal ganz gerne herum. Hundemädels sind mir noch egal, die sind halt da ....
Menschen sind meine große Liebe, mit denen kuschle ich bis zum Abwinken, kann gar nicht genug davon bekommen gestreichelt zu werden und bin einfach nur lieb mit.

Meine Geschichte :
Ich wurde von Tierschützern von einem Hof gerettet, auf dem ich isoliert ein Leben an der Kette führte. :( Die Kette hat mir auch den Hals aufgeschnitten, weil sie viel zu eng angelegt war ... die große Wunde wurde hier im Tierheim gut versorgt, ist bereits abgeheilt ... jedoch habe ich dort jetzt Narbe zurückbehalten, die mich immer an diese schlimme Zeit zurück erinnern wird.

Was ich mir wünsche :
Ich suche eine Familie zum Liebhaben, Kuscheln und zum Wohlfühlen. Bisher habe ich eine solche noch nicht gehabt, setze aber alles daran um diesen Wunsch irgendwann einmal leben zu dürfen. Der Zwinger, in dem ich derzeit lebe ist mir ein Graus ... den möchte ich gerne schnellstmöglich gegen eine gute Stube in MEINEM zu Hause eintauschen.

Wir sollten später zusammen in jedem Fall in einer Hundeschule einchecken, damit ich qualifiziert gecoacht lerne, was richtig und was falsch ist. Bisher lebte ich mir ja sehr selbst überlassen ... isoliert ... und habe mir in dieser Zeit Verhaltensweisen angewöhnt, die im Kontakt mit anderen Hunden nicht immer vom Menschen gewünscht sind. Das alles ist aber nicht in Stein gemeißelt ... mein Gott ... ich bin ja erst ein paar Monate alt ... und mit einer Hundetrainerin im Hinterhalt ist diese Unart sicher schnell korrigiert.

Als aktiver Bursche würde ich ein aktives Freizeitprogramm sehr begrüßen. Lange Gassirunden, Hundespiele ... weiß der Geier ... Hauptsache nicht dumm herumrumlungern!

Ein kuscheliges Bettchen bei MEINEN Menschen ... fern aller Zwinger und Ketten ein hundegerechtes Leben führen ... das ist mein großer Lebenstraum!

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Traurige Hundeherzen e.V.

Anschrift Radepohl 21
28832 Achim
Deutschland

Homepage http://www.traurige-hundeherzen.de/

 
Seitenaufrufe: 815