shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ETTORE Sanfter Riese sucht dringend Endstelle!

Notfall

ID-Nummer319781

Tierheim NameSando e.V.

RufnameETTORE

RasseBardino-Leonberger-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 5 Monate

Farbebraun gestromt

im Tierheim seit15.07.2020

letzte Aktualisierung13.08.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament freundlich

WICHTIGE INFO:
BITTE LESEN SIE BEI INTERESSE BIS ZUM ENDE ALLE INFORMATIONEN.
DORT FINDEN SIE EINEN WICHTIGEN HINWEIS, WIE SIE UNS SCHNELLST MÖGLICHST INFORMIEREN KÖNNEN! DANKE.

Wer gibt Ettore ein liebevolles Zuhause ?

Ettore ist ein 4 Jahre junger Bardino-Leonberger-Mischling mit einer Schulterhöhe von etwas über 70 cm. Leider hat er noch nicht viel vom Leben gesehen, da er über 3 Jahre in einem Zwinger lebte.

Zur Zeit befindet er sich auf einer Pflegestelle am Niederrhein.

Ettore ist im Kontakt mit anderen Hunden noch sehr unerfahren und problematisch. Daher kann er auf seiner Pflegestelle momentan noch gut auf Hundekumpels verzichten, aber er wird regelmäßig in der Hundeschule und natürlich auch durch seine Pflegemenschen auf Hundebegegnungen trainiert, und dies sollte auf jeden Fall konsequent im neuen Zuhause weiter trainiert werden.

Beim Gassigehen war er anfangs sehr aufgeregt, weil einfach alles neu für ihn war. Doch er lernt gut dazu:
Er kann die Grundkommandos wie "Sitz" und er läuft entspannt an der Leine, was ja bei seiner Größe nicht unwichtig ist.
Er steigt ins Auto ein und aus und das Boxentraining funktioniert auch super . Längere Autofahrten sind kein Problem für ihn. Er legt sich hin und ist ruhig dabei.
Er ist neugierig und schaut sich alles erst mal an, bei manchen neuen Dingen reagiert er etwas unsicher. Dabei ist er aber ein fröhlicher und freundlicher Hund und den Menschen findet er toll.
Er sucht immer die Nähe und Körperkontakt und möchte ihn am liebsten nicht mehr gehen lassen. Dennoch braucht er jemanden, der Hundeerfahrung hat und ihn sicher führt.
Am besten wäre ein Paar oder eine Einzelperson, größere Kinder sind kein Problem, kleinere Kinder jedoch kann er nicht richtig einschätzen und so kommt es auch mal vor, dass er mit einem Knurren reagiert.

Ein Haus und Garten wäre toll, da Ettore aufgrund seiner Größe und Kraft nicht unbedingt Treppen steigen sollte. Eine Erdgeschosswohnung mit Garten wäre auch okay, da er sich wohlfühlen würde, wenn er auf Haus und Garten aufpassen könnte .

Wer gibt Ettore eine Chance und zeigt ihm das echte Hundeleben?
Wir wünschen dem lieben und sanften Schatz so sehr, dass er endlich das Leben führen kann, das er verdient .

Bei Interesse gehen Sie bitte auf unsere Webseite www.sandohelp.de
unter dem Menüpunkt ZUHAUSE GESUCHT finden Sie unseren Interessentenbogen.
Sie können diesen herunterladen und am PC ausfüllen. Bitte senden Sie den Bogen danach mit dem Button auf der letzten Seite an uns, oder alternativ manuell an folgende E-Mail-Adresse: info@sandohelp.de

Der Interessentenbogen ist für uns die Grundlage für ein weiterführendes Gespräch. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur auf E-Mails mit angehängtem Interessentenbogen reagieren.
Herzlichst ihr ehrenamtlich arbeitendes Team von Sando e.V. - Rescue A Soul

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Sando e.V.

Anschrift Schlackstr. 19
50737 Köln
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)228 2775050

Homepage http://www.sandohelp.de/

 
Seitenaufrufe: 979