shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MAGDA Ein kinderliebes Hundemädchen das ausgesetzt wurde

Notfall

ID-Nummer319624

Tierheim NameZorro Dogsavior e.V.

RufnameMAGDA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 2 Monate

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit01.04.2020

letzte Aktualisierung12.08.2020

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Anfänger

Größe mittel

Temperament freundlich

Aktueller Stand: Oktober 2020
Magda unsere verschmuste anhängliche Zaubermaus schickt uns neue Bilder. Noch immer lebt sie ungeschützt auf einem für jedermann frei zugänglichen Gelände, wo sie täglich vergiftet, misshandelt oder sonstigen Gefahren ausgesetzt sein kann.
Bedingt durch die geplatzte Adoption sitzt sie noch immer dort und der Winter naht.
Auch möchte der Eigentümer des Geländes Magda und Illias nicht für immer dort haben.
Die Nachbarn sind leider auch keine Tierfreunde und beschweren sich, sobald die Maus einmal bellt.
Wir suchen dringend ein liebevolles Zuhause für die Maus und hoffen, dass sich jemand in sie verliebt und ihr trotz bestehender Mittelmeerkrankheit die Chance gibt ein geliebtes Familienmitglied zu werden. Sie hätte es wirklich verdient.

Aktueller Stand: September 2020
Magda unsere Schmusemaus, die man so schmählich im Stich gelassen hatte, schickt uns neue Bilder.
Auch sie sucht dringend ein warmes Plätzchen, denn der Winter naht, die Nächte werden kälter, die Tage kürzer und vor allem darf sie nicht für immer auf dem ungesicherten, frei zugänglichen Gelände bleiben.
Magda ist eine ganz liebe Kuschelmaus, sie liebt es gekrault und umarmt zu werden.
Die Besuche der Volontärin genießt sie sehr und weint, wenn sie mit Illias allein zurückbleiben muss.
Magda braucht ganz dringend eine eigene Familie, die sie so nimmt wie sie ist, die sie trotz der Leishmaniose Erkrankung liebt und ihr ein liebevolles Zuhause schenkt.
Leider hat sich Magdas einzige Anfrage wegen ihrer Mittelmeerkrankheit zerschlagen und daher sucht sie erneut. Falls sie Fragen zu den Mittelmeerkrankheiten haben beraten wir sie gern.

Auch Paten werden gesucht, denn mit dem Geld kann Magda sicher untergebracht und versorgt werden.

Aktueller Stand: August 2020
Das hübsche Hundemädchen mit den schönen Kulleraugen fiel unserer Tierschutzkollegin an einem heißen Sommertag auf.
Die Hündin stand da und schien verzweifelt etwas zu suchen und war sehr sehr mager.
Kurzerhand wurde sie erst einmal gefüttert und bei Nachbarn im Garten untergebracht. Dort fühlte Magda, wie sie getauft wurde, sichtlich wohl und war so erleichtert in Sicherheit schlafen zu können.
Dieses kleine bisschen Glück währte nicht lange, denn am nächsten Morgen setzte man sie erneut auf die Straße. Weinend stand sie vor dem Gartenzaun, bettelte um Einlass, – vergebens.
Daraufhin fand unsere Tierschützerin sie erneut an der viel befahrenen Straße doch diesmal rannten mehrere Hunde hinter ihr.
Beherzt schritt unsere Kollegin ein und brachte die zitternde verstörte Magda zum Tierarzt. Dort wurde sie untersucht und kastriert, und medizinisch versorgt. Eine ganze Woche durfte Magda in der Obhut des Tierarztes bleiben, doch fand man keine Lösung, also musste sie wieder auf die Straße, wo sie gefüttert wurde.
Sobald Magdamaus Kinder sieht ist sie nicht zu halten. Vermutlich hatte sie als kleines Welpenkind ein Zuhause mit Kindern, doch als sie größer wurde – wuchs und nicht mehr putzig und knuffelig war, wurde sie ausgesetzt.
Unsere Kollegin berichtet, dass Magda ihr folgt, sogar bis zur Pizzeria und dort wartet, bis sie etwas abbekommt.
Das hübsche Hundefräulein hatte auch etwas Glück, sie hat einen notdürftigen Unterschlupf gefunden, auf einem Gelände welches eingezäunt ist, und durch die Sommerferien keine Baumaßnahmen stattfinden. Bis Ende August darf die Zuckerschnute dort bleiben und wird mit Nahrung, Wasser und Kuscheleinheiten versorgt.
Nun hoffen wir, dass Magda ein ganz tolles Zuhause findet, damit sie im Kreis einer Familie ihre Junghundzeit in vollen Zügen genießen kann und für immer sicher und geborgen leben darf.

Falls sie mehr über Magda erfahren möchten
http://www.zorro-dogsavior.de/index.php/portfolio-item/Magda/
Kontakt:
Zorro Team - Marina Mantopoulos
FON 0173 3835260 oder info@zorro-dogsavior.de
Hier geht es zur Bewerbung:
http://www.zorro-dogsavior.de/index.php/zorro-dogsavior/antraege/

Wir vermitteln unsere Hunde nach einer positiven VK, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt, geimpft, auf MMK getestet und einem EU PASS versehen. 
Welpen werden nicht getestet, da die Ergebnisse nicht zuverlässig sind, und leider können wir auch nicht mit 100%iger Sicherheit die Rasse, Endgröße und Endgewicht bestimmen, da die Elterntiere meist nicht bekannt sind.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Größe: ca. 50 – 58 cm Gewicht: ca. 18 – 23 kg Magda ist kinderlieb, verspielt, verträglich mit Artgenossen, folgt wie ein Schatten, sobald sie vertraut. Magda ist Leishmaniose positiv.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Zorro Dogsavior e.V.

Anschrift Hainholz 5 a
31855 Aerzen
Deutschland

Homepage http://www.zorro-dogsavior.de/

 
Seitenaufrufe: 1852