shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LORENZO - bittet DRINGEND um Hilfe, damit sein Bruder Alberto nicht alleine zurückbleiben muss!

ID-Nummer319520

Tierheim Namesaving dogs e.V.

RufnameLORENZO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 7 Jahre , 4 Monate

Farbebraun-weiß

im Tierheim seit11.08.2020

letzte Aktualisierung11.08.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Steckbrief: Lorenzo C

Geburtsdatum: 02.02.2015
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling

Notfall: nein
kastriert: nein

Schulterhöhe: ca. 53 cm, ca. 18 kg

Krankheiten: keine bekannt
1. MMC erfolgt nach Einreise

verträglich mit
Rüden: ja
Hündinnen: ja
Katzen: unbekannt

Familienhund: ja
kinderfreundlich: vorstellbar

Pflegestelle: nein
Paten: ja

Aufenthaltsort: Sardinien

Meine Transportgebühr wurde gespendet durch Oliver

Ansprechpartner:
Marion Doufas
Fon: 02323 / 2 65 38
Mobil: 0179 / 45 14 309
eMail: m.doufas@saving-dogs.de
Homepage: www.saving-dogs.com


Update 25.06.2022: Alberto muss allein zurückbleiben!!! Dringend ein Körbchen für ihn gesucht!!!

Sein Bruder Lorenzo hat es geschafft! Der erste Schritt in ein neues Leben ist getan: Lorenzo reist am 09.07.2022 mit unserem Shuttle Bus auf eine unserer versierten Pflegestellen! Bei aller Freude für ihn, sind wir doch sehr traurig, dass sein Bruder Alberto ALLEIN zurückbleiben muss! So viele Jahre waren die Brüder gemeinsam in einem Gehege! Die Trennung wäre halb so schlimm, wenn jeder der Beiden ein Plätzchen in Deutschland hätte! Deshalb bitten wir hier um Hilfe für Alberto! Dieser hübsche Rüde hat so sehr einen Platz in einer Familie und in den Herzen SEINER Menschen verdient. Alberto wartet schon so lange. Nun noch die Trennung von seinem Bruder. …...da diese beiden Rüden eher zu den scheuen, etwas vorsichtigeren Hunden gehören, würde man sie nicht gemeinsam vermitteln, sondern schon getrennt, damit sich jeder für sich weiter entwickeln kann. Und das werden sie! Die Geschwister der Beiden sind traumhafte Familienhunde geworden! Ihre Familien haben ihnen die nötige Zeit gegeben, um anzukommen, haben jeden Schritt ins neue Leben mit ihren Hunden gemeinsam getan! Das schaffen SIE auch! Möchten Sie Alberto eine Chance geben? Haben SIE ein Körbchen für ihn frei? Wenn Sie etwas Hundeerfahrung mitbringen und von einem etwas ängstlichen Hund nicht zuviel erwarten, melden Sie sich gern bei mir! Ich gebe Ihnen gern weitere Informationen! Alberto darf nicht allein zurückbleiben!
--------------------------------------------------------------------------------------------------

Update 10.01.2022

Zwei Brüder, zwei Schicksale, zwei mal zwei Bernsteinaugen..........
…..noch nicht resigniert, noch immer hoffnungsvoll!

Alberto und Lorenzo, wer hat ein Körbchen für einen der beiden frei? Zwei so wunderschöne Rüden können IHR Herz nicht unberührt lassen! Unsere Herzen haben die beiden schon lange, deshalb kämpfen wir weiter für die beiden Hübschen, in der Hoffnung, dass jemand sie SIEHT! Dass jemand mal genauer hinschaut und sich traut, auch einem Hund aus einem Canile eine Chance auf ein schönes Zuhause zu bieten. Jeder Tag im Canile ist ein verlorener Tag für die beiden. Ihre Geschwister haben ALLE ein Zuhause in Deutschland gefunden und sich wunderbar entwickelt: schauen Sie auf unsere Happyend Seite bei Chiara oder bei Carmelo. Sie sind wunderbare Familienhunde! Dieses Potential steckt auch in diesen beiden! Von ihrer Schönheit ganz abgesehen! Lorenzo und auch Alberto werden mit Ihrer Hilfe und Ihrer Geduld genauso tolle Familienhunde werden!

Hat einer der beiden IHR Herz berührt? Dann rufen Sie mich gern an, die beiden sitzen auf gepackten Koffern und könnten am 05. Februar mit unserem nächsten Transport nach Deutschland reisen!
-------------------------------------------------------------------------------------------------

Update September 2021: Lorenzo und Alberto - gehören sie zu den Vergessenen?

Die Geschwister der beiden hübschen Rüden haben schon lange ein schönes Zuhause in Deutschland. Alberto und Lorenzo mussten zurückbleiben, aber sie trifft keine „Schuld“. Für unsere Beiden hier ist jeder Tag im Canile ein verlorener Tag! Jeder Tag in der Tristesse des Tierheim-Alltags nimmt den beiden bildschönen Hunden die Hoffnung, läßt sie resignieren. Noch leuchten ihre Augen hoffnungsvoll, wenn die Tierheim-Mitarbeiter zum Füttern kommen: streichelt uns jemand? Dürfen wir raus? Nimmt uns vielleicht jemand mit?

Ab und zu wird übers Köpfchen gestreichelt, aber niemand nimmt sie mit! Oder vielleicht doch? Die Tür in die Freiheit, in ein schönes, liebe-und verständnisvolles Zuhause für die Zwei öffnet sich, wenn SIE ein Körbchen für einen der Beiden frei haben. Wenn Sie einem der Brüder ein Zuhause anbieten! Sie haben sich unsere beiden Hübschen genauer angeschaut und haben sich für Lorenzo oder Alberto entschieden? Sie haben etwas Hundeerfahrung und die Geduld, mit einem Hund aus einem Canile praktisch bei Null anzufangen? Ihm wie einem Welpen geduldig und konsequent alles beizubringen, was er für ein harmonisches Zusammenleben mit Ihnen können sollte? Sie werfen bei kleinen Rückschlägen, wenn nicht alles sofort klappt, nicht gleich das Handtuch und halten an Ihrem Hund fest? Dann und nur dann nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf, ich gebe Ihnen gern weitere Informationen!

Unsere beiden von uns auf keinen Fall Vergessenen könnten mit unserem nächsten Transport im Oktober nach Deutschland ausreisen! Dann strahlen die Augen von Lorenzo oder Alberto bald für SIE!
---------------------------------------------------------------------------------------------------

Lesen Sie Lorenzos ganze Geschichte unter:

https://www.saving-dogs.com/hunde/hunde-l/lorenzo/


Wichtige Zusatzinformationen:

Weitere allgemeine Angaben:

Die Informationen stammen von unseren in den jeweiligen Einrichtungen ansässigen Kolleginnen und Kollegen und Tierärzten.
In regelmäßigen Abständen besuchen unsere Vermittler die Schützlinge vor Ort.
Eine umfassende Beurteilung ist oftmals aufgrund der schwierigen Lebensumstände in den Tierheimen nicht möglich.
Die Angaben zur Körpergröße sind geschätzt. Gewichts- und Altersangaben können, in Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Feststellung, abweichen.
Sofern "unbekannt" angegeben ist, kann saving-dogs leider keine näheren Angaben machen.
Krankheiten geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim saving dogs e.V.

Anschrift Cronenfelder Str. 9
42349 Wuppertal
Deutschland

Aufenthalts-  

land Italien

Homepage http://www.saving-dogs.de/index.php?id=100

 
Seitenaufrufe: 1142