shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

FROST junges und fittes Erscheinungsbild - ein imposanter Begleiter

ID-Nummer319467

Tierheim NameTierschutzverein Europa e.V.

RufnameFROST

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 7 Jahre , 10 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit10.08.2020

letzte Aktualisierung10.08.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament freundlich

Name: Frost
Geburtsdatum: 01.01.2013
Größe: ca. 60 cm
Gewicht: ca. 25 kg
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
Kastriert: Ja
Mittelmeerkrankheiten: Positiv auf Dirofilaria, wird aktuell mit Doxycillina und Ivermectina behandelt
Aufenthaltsort: Tierheim Odai in Rumänien
Der süße Frost sucht ein liebes Zuhause!

Frost wurde von Hundefängern von der Straße geholt und ins Tierheim gebracht. Er hat sich sehr freundlich gegenüber den Hundefängern gezeigt, sodass man ihn zunächst im vorderen Teil des Tierheims untergebracht hat. Dort werden die Tiere weiter sozialisiert. Im Zwinger war er direkt der Chef und die kleineren Hunde haben sich etwas eingeschüchtert gefühlt, daher wurde er in einen Zwinger mit zwei Hündinnen verlegt. Frost zeigt sich im Tierheim sehr freundlich gegenüber allen Angestellten. Gerade bei den Männern verhält er sich sehr gut und ordnet sich ihnen unter. So konnte er zum Beispiel problemlos von Zwinger zu Zwinger gebracht werden oder beispielsweise in die Klinik zur Kastration. Kommen neue Freiwillige ins Tierheim, die an sein Gitter gehen, knurrt er diese manchmal zunächst an. Sobald er Menschen jedoch besser kennenlernt, lässt er sich auch gerne streicheln.

Er ist ein selbstsicherer und dominanter Hund, den man zunächst nicht so leicht durchschauen kann.
Frost hat mittlerweile schon einige menschliche Freunde im Tierheim kennengelernt, war auch schon spazieren und hat die Leine problemlos akzeptiert. Mittlerweile wird Frost wegen Platzmangels auch im größeren Teil des Tierheims untergebracht, jedoch jeden Sonntag ausgiebig spazieren geführt, worauf er sich jedes Mal freut. Auf dem Spielplatz zeigt er sich selbstsicher und territorial. Dies zeigt sich zum Beispiel, indem er alles markiert. Er wurde zunächst alleine auf diesen Spielplatz gebracht und wir haben sofort gemerkt, dass er nicht vor vielen Dingen Angst zu haben scheint. Er ist ein Hund, den man respektieren muss, der sich aber andererseits auch noch nie aggressiv gezeigt hat.
Aber ein Schmusebär ist er nicht.

Wir schätzen ihn als einen guten, angenehmen und imposanten Begleiter ein, der zu einer hundeerfahrenen Person vermittelt werden soll. Am besten ohne weitere Tiere oder kleine Kinder im Haushalt.

Er braucht einfach ein bisschen Zeit, bis er neuen Personen vertrauen kann und auftaut, dann schätzen wir ihn als zuverlässig und treu ein. Er hat ein junges und fittes Erscheinungsbild, jedoch sehr abgenutzte Zähne. Das führen wir darauf zurück, dass er schon etwas älter ist oder eine sehr schlechte Ernährung und Haltung hatte. Doch nun ist es Zeit für sein neues Leben!

Wer möchte diesem einzigartigen Hund die Chance auf ein neues Leben geben, das ihm gerecht wird? Eine Familie oder am besten eine einzelne Bezugsperson, bei der er so geschätzt wird, so wie er ist? Dann melden Sie sich gerne bei Nicole Steib.


Nicole Steib (Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch)
Telefon: 07664 6198775
Handy: 0176 30303848
E-mail: steib@tsv-europa.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Europa e.V.

Anschrift Meisenstr. 6
71576 Burgstetten
Deutschland

Homepage http://www.tierschutzverein-europa.de/

 
Seitenaufrufe: 749