shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ROSY Das Hundemädchen verliert ihr Zuhause, weil ihr Pflegefrauchen schwer erkrankt ist

Notfall

ID-Nummer318091

Tierheim NameZorro Dogsavior e.V.

RufnameROSY

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 2 Jahre , 9 Monate

Farbebraunmix

im Tierheim seit01.05.2020

letzte Aktualisierung31.07.2020

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament lebhaft

Aktueller Stand: Juli 2020
Ganz dringend muss Rosy jetzt ein Für-Immer-Zuhause finden, bei verlässlichen Menschen, die ihr Halt und Stabilität geben.
Im Alter von nur 2 Monaten wurde sie allein auf der Straße gefunden von einem tierlieben Mann, der sie bei sich aufnahm. Ohne Arbeit und ohne Geld, hatte er jedoch keine Möglichkeit, das kleine Wesen mit allem Notwendigen zu versorgen und nahm deshalb gern die Unterstützung einer Tierschützerin an, Rosy fürsorglich aufziehen zu können.
Als er eine Arbeitsstelle im Ausland fand, konnte er Rosy nicht mitnehmen und gab sie schweren Herzens, aber vertrauensvoll in die Hände eines Freundes zur Pflege. Trotz dessen Versprechen, Rosy zu behalten und gut zu versorgen, setzte dieser sie aber einfach auf der Straße aus.
Zum Glück hatte die Tierschützerin einen 7. Sinn, erfuhr von Rosys Schicksal und suchte sie so lange, bis sie sie gefunden hatte.
Rosy durfte nun bei der fürsorglichen Frau einziehen, die Hunde über alles liebt.
Aber wieder schlug das Schicksal zu. Rosys Pflegefrauchen wurde schwer krank und wird sich nie mehr um sie und die anderen Hunde kümmern können.
Was soll jetzt aus der jungen Hündin werden? Sie ist aufgeweckt, willensstark, unternehmungslustig und bindet sich voller Liebe an „ihre“ Menschen.
Es darf einfach nicht passieren, dass dieser Schatz obdachlos wird und auf der Straße ein gefährliches Dasein auf sich allein gestellt fristen muss oder als Eine von Vielen im Tierheim landet!
Hat die junge Hündin Sie angesprochen, hat ihr Schicksal Sie berührt und möchten Sie Rosy in Ihrem Zuhause und in Ihrer Familie willkommen heißen?
Mit einem souveränen Ersthund würde sie sich sicher gut verstehen. Auch der Besuch einer Hundeschule würde ihr zusammen mit Ihnen Spaß machen, um zu lernen, was man als Familienhund wissen muss.
Mit ihren knapp 50 cm und 18 kg kann sie sich nach einem ereignisreichen Tag ganz klein neben Ihnen zum Kuscheln zusammenrollen.

Falls sie mehr über Rosi erfahren möchten
http://www.zorro-dogsavior.de/index.php/portfolio-item/Rosi/
Kontakt:
Zorro Team - Marina Mantopoulos
FON 0173 3835260 oder info@zorro-dogsavior.de
Hier geht es zur Bewerbung:
http://www.zorro-dogsavior.de/index.php/zorro-dogsavior/antraege/

Wir vermitteln unsere Hunde nach einer positiven VK, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt, geimpft, auf MMK getestet und einem EU PASS versehen. 
Welpen werden nicht getestet, da die Ergebnisse nicht zuverlässig sind, und leider können wir auch nicht mit 100%iger Sicherheit die Rasse, Endgröße und Endgewicht bestimmen, da die Elterntiere meist nicht bekannt sind.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Größe: ca. 50 cm Gewicht: ca. 18 kg Rosy ist sehr lebendig, hat einen starken Wille und ist sehr treu.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Zorro Dogsavior e.V.

Anschrift Hainholz 5 a
31855 Aerzen
Deutschland

Homepage http://www.zorro-dogsavior.de/

 
Seitenaufrufe: 929