shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

GITANA – eine bildschöne Schäferhündin sucht ihr Zuhause für immer

ID-Nummer318047

Tierheim NameHelfende Hände e.V.

RufnameGITANA

RasseDeutscher Schäferhund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 3 Monate

Farbehellbraun-schwarz

im Tierheim seit17.07.2020

letzte Aktualisierung30.07.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament freundlich

Gitana (*ca. 07/2015, ca. 57 cm) ist eine bildschöne, intelligente und selbstbewusste Schäferhündin, die ein Leben im Haus bereits kennengerlernt hat, die wesentlichen Grundkommandos beherrscht und gut an der Leine läuft. Sie ist bewegungsfreudig und freut sich, wenn ihre Menschen für ein gemeinsames Spiel mit ihr aufgelegt sind. Mit den anderen Hunden im Tierheim ist sie grundsätzlich verträglich, braucht sie aber letztendlich nicht zum Glücklichsein. Wenn ihr die anderen Hunde zu nah auf die Pelle rücken, zeigt sie sich recht dominant und gibt ihnen zu verstehen, dass sie dies absolut nicht mag. Und auch beim Fressen kennt sie kein Pardon – ihr Napf ist ihr Napf und damit „basta“. Menschen hingegen liebt sie über alles und zeigt sich anschmiegsam und für Streichel- und Schmuseeinheiten immer empfänglich.

Gitana wurde Mitte Juli 2020 zusammen mit dem fast 11jährigen Rüden Paco von ihrem Besitzer ins Tierheim Triple A (Marbella/Spanien) gebracht, weil er ins Ausland umsiedeln musste und die beiden Hunde dorthin nicht mitnehmen konnte. Nachdem Gitana ihr Zuhause verloren hat, wartet sie nun in Triple A auf Menschen, die ihr Herz für sie entdecken und ihr ein neues Zuhause geben wollen – und diesmal soll es wirklich für immer sein.

Wir wünschen uns für Gitana ein hundeerfahrenes Zuhause, wo sie Einzelprinzessin sein darf. Wo man gemeinsam mit ihr viel unternimmt und sie bei den täglichen Spaziergängen durch Kopf- und Nasenarbeit rassetypisch fordert und fördert. Ihre weitere Erziehung sollte gleichermaßen liebevoll wie auch sehr konsequent erfolgen, wobei der Besuch einer guten Hundeschule durchaus förderlich sein dürfte. Mit Gitana muss gearbeitet werden, bloßes Spazierengehen reicht ihr nicht. Sie ist intelligent und wissbegierig und wird sich über jede Art von Beschäftigung freuen. Auch Hundesport, wie z. B. Obedience oder Mantrailing wäre für sie gut geeignet und würde ihr bestimmt auch Spaß machen.

Gitana ist kein Hund für Anfänger, und wir suchen deshalb für sie verantwortungsvolle Menschen, die bereits über Erfahrung mit der Rasse verfügen und sie ihren Bedürfnissen entsprechend auslasten. Bei richtiger Führung wird sich Gitana bestimmt zu einer treuen und verlässlichen Begleiterin durch dick und dünn entwickeln.

Kinder in der Familie sollten in jedem Fall schon aus der Pubertät heraus sein und respektvoll mit Gitana umgehen können.

Gitana ist für eine Etagenwohnung nicht geeignet und ihr neues Zuhause sollte ebenerdig und abseits vom Trubel der Stadt gelegen sein. Wenn es dann noch einen hundesicher eingezäunten Garten gäbe, wäre es einfach perfekt – dies ist aber keine Bedingung.

Gitana braucht unbedingt die enge Anbindung an ihre Menschen und wird keinesfalls als Schutz- oder Wachhund vermittelt.

Gitana hat einen EU-Heimtierausweis und ist bei Ausreise kastriert, geimpft und gechipt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet sowie entwurmt und entfloht.

KONTAKT:
Helfende Hände e. V.
Ute Ayerle
E-Mail: ute@helfende-haende-ev.com
Telefon: 0202-7240222

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Helfende Hände e.V.

Anschrift Rolander Weg 27 a
40629 Düsseldorf
Deutschland

Homepage http://www.helfende-haende-ev.com/

 
Seitenaufrufe: 444