shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LENJO gerne als Zweithund

ID-Nummer317615

Tierheim NameProDogRomania e.V.

RufnameLENJO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 9 Monate

Farbebraun-schwarz

im Tierheim seit19.06.2020

letzte Aktualisierung27.07.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Lenjo in 63773 Goldbach
Rüde, kastriert
geschätzte fünf Jahre alt,
57cm hoch und 23kg schwer.
Entwurmt, gechipt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Seit dem 20. Juni 2020 in 63773 Goldbach auf Pflegestelle

Lenjo ist stubenrein, freundlich, mit Katzen und Artgenossen beiderlei Geschlechts verträglich. Er ist ein kompakter, kraftvoller Typ mit lieben Augen und hat ein mittleres bis ruhiges Temperament. Jagdtrieb ist bislang nicht beobachtbar.
Vier Wochen lang hat Lenjo sich in Zurückhaltung geübt und viel beobachtet. Doch nun ist er angekommen und zeigt sich als ein sehr freundlicher und umgänglicher Zeitgenosse, bestens auf ein Leben in unseren Breiten vorbereitet. An der Leine laufen, Auto fahren, Tierarztbesuche, im Haus wohnen usw. - das macht er alles komplikationslos. Man sieht richtig, wie gut ihm sein neues Leben gefällt, wenn er vor der Fütterung einen Freudensprung in seinen Korb macht und dann wartet, sich genussvoll in die Kissen kuschelt und sofort angezischt kommt, wenn es spazieren geht. Er ist ein ausdauernder Spaziergänger. Menschen reagieren im Allgemeinen sehr positiv auf ihn.
Autos, insbesondere Transporter, die aggressiv über die Straße gepeitscht werden, mag er nicht. Selbst im Haus zeigt er sich angesichts dieses Geräuschs gestresst. Auch irritieren ihn manchmal Lichtreflexionen an den Wänden, aber mittlerweile hat er seine Plätzchen im Haus gefunden, die ihm Geborgenheit geben. Menschen mag er, begegnet ihnen aber erst einmal mit Respekt.
Lenjo stammt aus einem rumänischen Tierheim. Was davor war, weiß ich nicht. Ich könnte mir vorstellen, dass er ein Hofhund war, vielleicht auch eine Weile auf der Straße gelebt hat, denn er hat schon seine Interessen, ist pfiffig und geht durchaus strategisch vor.
Als ich Lenjo entgegen nahm, da war er frisiert wie ein Schnauzer, was ihm außerordentlich gut stand. Seither sind seine (seidenweichen) Haare ordentlich gewachsen. Wie sich das Haarwachstum langfristig entwickelt vermag ich noch nicht zu sagen. Er hat ein sehr hübsches Gesicht, das von den großen Augen beherrscht wird und strahlt Ruhe und Gelassenheit aus. Da fällt die fehlende Rute gar nicht weiter ins Gewicht. Sein Körperbau ist athletisch und stabil. Bisschen so der Typ Kugelstoßer.
Lenjo mag Hundegesellschaft. Bei uns mag er besonders den Rüden, da kuschelt er sich auch mal ran. Wahrscheinlich ist es ihm auch eine Orientierungshilfe. Deshalb wäre es schön, wenn er auch in seinem für-immer-Zuhause einen Hundekumpel hätte, insbesondere, wenn er wegen Berufstätigkeit regelmäßig alleine bleiben müsste.
Wir wohnen kleinstädtisch bis ländlich und gehen überwiegend im Wald und in der Umgebung spazieren. Es ist eine durchaus belebte Umwelt, aber weit entfernt von Großstadt. So sollte er auch weiterhin leben dürfen, in Haus mit Garten.
Wer sich in diesen tollen Hund verliebt hat und ihn kennenlernen will, der ist herzlich eingeladen mich zu kontaktieren. Tel.: 0176 -304 322 55 oder Email: brigitte@happygoluckydog.de. Sehr gerne auch über WhatsApp!
Lenjo wird über ProDogRomania e. V. und gegen Schutzgebühr vermittelt.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Vermittlungsablauf: http://prodogromania.de/vermittlungs-ablauf/
Kontakt zum Tierheim

Tierheim ProDogRomania e.V.

Anschrift 63773 Goldbach
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)176 30432255

Homepage http://prodogromania.de/

 
Seitenaufrufe: 1125