shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

RENATIA-RENATA

ID-Nummer317083

Tierheim NameproTier e.V.

RufnameRENATIA-RENATA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 13 Jahre

Farbeweiß-schwarz

im Tierheim seit22.07.2020

letzte Aktualisierung22.07.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Kurzinfo
Geboren: 01. Januar 2008
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: 51 cm
Kastriert: ja
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: noch nicht erfolgt
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: ja
Hundeverträglich: ja
Kinder: ja, wenn ruhiger
Handicap: nein
Pflegestelle: 41472 Neuss
Schon vor unserer Sardinientour Ende Januar 2020 hatte uns die Leiterin des Rifugio der LIDA gebeten, ihr bei einer Herzensangelegenheit zu helfen. Sie betreut seit längerer Zeit zwei Hündinnen, die einem älteren Herrn gehören, der schwer erkrankt ist und sich selbst nicht mehr kümmern kann. Die Hündinnen leben einsam und allein auf einem kleinen eingezäunten Grundstück. Unterschlupf bietet nur eine Art Garage, in der ein altes Auto und allerlei Gerümpel abgestellt sind. Die Angehörigen des Hundebesitzers interessieren sich nicht für die Hündinnen. Sie helfen auch nicht bei der Versorgung und wären nur froh, wenn die beiden endlich von dem Grundstück verschwinden würden.

Rosa und Renatia waren mir gegenüber ein wenig schüchtern. Aber das war ja auch kein Wunder, sie haben ja nicht viel menschliche Ansprache. Allerdings waren sie auch nicht panisch und Rosa kam nach einiger Zeit auch immer näher, sodass ich sie schließlich auch streicheln konnte. Die beiden Hündinnen dann dort zurückzulassen, tat mir in der Seele weh. Mich besorgte auch der Gedanke, dass die Angehörigen des Besitzers vielleicht irgendwann die Geduld verlieren … Sicher ist der Platz jedenfalls nicht.

18. Juli 2020:
Renatia durfte auf ihren deutschen Pflegeplatz reisen. Zu ihrem endgültigen Glück fehlt ihr nur noch die eigene Familie, auf die sie sehnsüchtig wartet.

31. Juli 2020:


Renatia ist eine unglaublich liebe und sanfte Hündin, die sich gut auf ihrer Pflegestelle eingelebt hat. Mit den anderen Hunden und vorhandenen Katzen kommt sie sehr gut zurecht. Sie ist stubenrein und meldet sich, wenn sie raus möchte. Täglich taut sie ein kleines Stück mehr auf, kommt aus sich heraus und wird mit ihrer Pflegefamilie vertraut. Mit Männern tut sie sich ein wenig schwerer, aber wenn sie erst merkt, dass ihr nichts Schlimmes droht, wird sich dies mit der Zeit ganz sicher legen.

Renatia hat ein paar Kilo zu viel auf den Hüften und wurde deshalb von ihrem Pflegefrauchen auf Diät gesetzt. Sie geht nun viel mit ihr spazieren, aber zum Glück hat Renatia große Freude an der Bewegung und den Streifgängen durch die Nachbarschaft und Natur, so dass sie in ein paar Wochen erfahrungsgemäß deutlich weniger Kilos auf die Waage bringen wird - was ihrem Lebensgefühl zugute kommt!

Trifft Renatia unterwegs auf Artgenossen, ist sie neugierig und wir freuen uns, dass sie trotz kleiner Unsicherheiten und einer bestimmt nicht allzu glücklichen Vergangenheit dem Leben gegenüber so aufgeschlossen und freundlich ist!

24. November 2020:


Kürzlich wurden von Fotografin Suse Schnitzler, die schon häufig unsere Schützlinge im Neusser Umkreis fotografiert und in Szene gesetzt hat, neue Bilder von Renatia gemacht. Vielen Dank an dich, liebe Suse!

Renatia hat sich sehr gut auf ihrer Pflegestelle entwickelt, ist Fremden gegenüber offener geworden und genießt Zuneigung und Streicheleinheiten ihrer Menschen sehr.

Sie liebt es, im Garten zu dösen, aber ihr Highlight sind die täglichen Spaziergänge mit Treffen von Artgenossen - dann ist Renatia absolut glücklich! Sie hat inzwischen schon gut abgespeckt und man muss auch weiterhin ihr Fressen im Blick haben - denn auch das gehört zur Lieblingsbeschäftigung der älteren, aber sehr rüstigen Dame!

Es wäre wirklich schön, wenn die schon ältere Hundedame bald eine Chance bekäme, ein richtiges Zuhause bei lieben Menschen zu finden. Vielleicht bei Ihnen? Wenn Sie also Renatia ein liebevolles Zuhause für ein glückliches und hoffentlich langes Hundeleben schenken möchten, freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Sarah Bender
Mobil: 0176 60986560
E-Mail: sarah.bender@protier-ev.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim proTier e.V.

Anschrift 41472 Neuss
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Sarah Bender Telefon +49 (0)176 60986560

Homepage http://www.protier-ev.de/

 
Seitenaufrufe: 1778