shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

CHAMP ...... HILFE! – schon wieder… -reserviert-

ID-Nummer316974

Tierheim Namesaving dogs e.V.

RufnameCHAMP

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 9 Monate

Farbebeige gestromt

im Tierheim seit22.07.2020

letzte Aktualisierung22.07.2020

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Steckbrief: Champ

Geburtsdatum: 15.01.2020
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling

Notfall: nein
kastriert: nein

Schulterhöhe im Wachstum, Stand Juli 2020: ca. 55 cm, ca. 14 kg
Endgröße: ca. 60 – 65 cm

Krankheiten: keine bekannt
1. MMC erfolgt nach Einreise in Deutschland

verträglich mit
Rüden: ja
Hündinnen: ja
Katzen: wird getestet

Familienhund: ja
kinderfreundlich: ja

Vermittlung: bundesweit

Pflegestelle: ja
Paten: ja

Aufenthaltsort: Sardinien

Schutzgebühr 250,00 € + MMC 75,00 € + Transport 150,00 €

Ansprechpartner:
Karin Loebnitz
Mobil: 0177/ 7 00 33 77
eMail: k.loebnitz@saving-dogs.de
Homepage: www.saving-dogs.com


HILFE! – schon wieder…

Es ist leider eine gängige Methode, unerwünschten Nachwuchs loszuwerden und irgendwo im Nirwana auszusetzen. Wir wurden erneut um Hilfe gebeten.

Champ und Camiro, Brüder und bereits etwa 6 Monate alt.
Wir wissen nicht, wie und wo sie die Zeit bis zum Fund verbracht haben. Ob sie schrecklich gehungert haben oder oder… Auch kennen wir demnach die Eltern NICHT. Welche Rassen drin stecken, ist ebenfalls nicht schlüssig zu sagen. Es könnte durchaus eine Portion Herdenschutzhund enthalten sein.
Beides wunderschöne Junghunde, die jedoch NICHTS !! kennen und den Status von kleinen Welpen haben.

Sie sind hier gefragt, Champ und Camiro geduldig die Welt zu zeigen und der Fels in der Brandung zu werden. Nein, jeweils alleine können die Beiden sicher noch nicht bleiben. Bisher hatten sie doch nur sich. Da es sich um Junghunde handelt, muss klar sein, dass sie ggf. nicht direkt stubenrein sind.
Auch dürfen sie frühestens ab einem Alter von 1 Jahr ganz langsam aufbauend ihre Menschen am Fahrrad begleiten. Ebenfalls als Joggingpartner ist es jetzt noch viel zu früh. Im ersten Lebensjahr muss zwingend Rücksicht auf die Gelenke und auch das Knochenwachstum genommen werden.
Die Beiden müssen alles neu lernen, da sie mit ziemlicher Sicherheit noch nie in einem Haushalt gelebt haben. Wir können uns Champ und Camiro jeweils durchaus auch gut als Zweithund vorstellen.

Was suchen wir?
Eine nette sportliche Familie, nicht zu kleine Kinder, da die Beiden ja groß werden und sicher noch etwas ungestüm sind.
Haus mit gut eingezäuntem Garten wäre unbedingt wünschenswert.

Die Beiden könnten kurzfristig ausreisen - Impfungen etc. sind bereits erfolgt.

Die beiden Brüder sind in diesem Forum einzeln eingestellt, sofern noch nicht vermittelt.


Wichtige Zusatzinformationen:

Weitere allgemeine Angaben:

In regelmäßigen Abständen besuchen unsere Vermittler die Schützlinge vor Ort.
Die Angaben zur Körpergröße sind geschätzt. Gewichts- und Altersangaben können, in Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Feststellung, abweichen.
Sofern "unbekannt" angegeben ist, kann saving-dogs leider keine näheren Angaben machen.
Krankheiten geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim saving dogs e.V.

Anschrift Cronenfelder Str. 9
42349 Wuppertal
Deutschland

Homepage http://www.saving-dogs.de/index.php?id=100

 
Seitenaufrufe: 830