shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

REXI - sucht dringend ein Zuhause

ID-Nummer316887

Tierheim NameGrund zur Hoffnung e.V.

RufnameREXI

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 11 Monate

Farbehellbraun-weiß

im Tierheim seit25.05.2020

letzte Aktualisierung21.07.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Rexi ist ein ganz besonderer Hund. Wir haben ihn anfangs gar nicht wahrgenommen, denn er hatte sich immer in eine Hundehütte zurückgezogen. Irgendwann haben wir ihn einfach dort herausgeholt und mit zu einem kurzen Spaziergang an Halsband und Leine genommen – und ratzfatz war das Eis gebrochen!

Rexi (geb. ca. November 2019, 54 cm Schulterhöhe) ist einfach nur liebenswert. Dabei hat er schon vieles in seinem kurzen Leben mitgemacht. Er hatte einen Unfall, bei dem sein linkes Hinterbein mehrfach und kompliziert gebrochen wurde. Eine Frau fand ihn zusammen mit Raia (sie soll seine Schwester sein, wir sind uns da aber nicht sicher) in Schumen und zahlte das Röntgen bei einem ortsansässigen Tierarzt. Dort wurde Rexi auch operiert und die Frakturen wurden mit Metallplatten und einem Pin verstärkt.

Die Frau wollte eigentlich ein Haus in einem Dorf kaufen und die beiden Hunde dort unterbringen. So bat sie unsere Tierheimleiterin, Rexi und Raia vorübergehend im Tierheim in Schumen aufzunehmen. Zu dem Hauskauf kam es aber leider nicht und nun suchen wir nach einem liebevollen Zuhause für die beiden – auch einzeln.

Am 3. Juli wurde Rexi der Pin aus dem Oberschenkel operativ entfernt. Die Platte ist nach wie vor im Bein. Rexis Bein wird nicht mehr vollständig „gesund“ werden, er wird eine Behinderung zurückbehalten und zeitweise auf drei Beinchen durchs Leben hüpfen. Umso mehr genießt er es, wenn er Streicheleinheiten bekommt.

Mit anderen Hunden versteht der liebe Rüde sich sehr gut und hat keine Probleme. Er ist rundum ein toller Hund, der mit Sicherheit viel Liebe und Freude in seine zukünftige Familie bringen wird!

Rexi ist gechipt, geimpft, kastriert und freut sich über Besuch auf seiner Pflegestelle. Er wird jetzt noch einmal umfassend und gründlich untersucht.

Updates finden Sie hier:

https://www.grund-zur-hoffnung.org/hunde/hunde-in-deutschland/rexi/

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Grund zur Hoffnung e.V.

Anschrift 61194 Niddatal
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)6039 938938

Homepage http://www.grund-zur-hoffnung.org/startseite-aktuelles

 
Seitenaufrufe: 352