shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ALFIE aufgeschlossener Rüde sucht sein Zuhause

ID-Nummer316415

Tierheim NamePerros de Catalunya e.V.

RufnameALFIE

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre

Farbeweiß-braun

im Tierheim seit22.07.2020

letzte Aktualisierung17.07.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Name: Alfie
Rasse: Mischling
Farbe: weiß mit etwas dunkelbraun
Geschlecht: Rüde
Kastriert: ja
Alter / Geb. Datum: ca. 01.10.2018
Größe / Gewicht: ca. 45 cm / ca. 12 kg
Mittelmeertests: negativ
Verträglich mit Artgenossen: ja
Verträglich mit Katzen: ja
Geeignet für Kinder: ja, ab Teenager Alter
Charakter: im Moment noch etwas zurückhaltend, verspielt, aktiv, verträglich, mit Futter ungestüm
Aufenthaltsort: Deutschland, Pflegestelle 23847 Bliestorf (Spanien Huella de Jaén/Pflegestelle)
Schutzgebühr: 350,- €
Voraussetzungen zur Adoption: Hundeerfahrung, wenn Garten, dann umzäunt

Kontakt:
corinna.grote@perros-de-catalunya.de
isabel.pahlke@perros-de-catalunya.de

http://www.perrosdecatalunya.de/forum/index.php?thread/21527-%E2%80%9Ealfie%E2%80%9C-geb-01-10-18-ca-45-cm-12-kg-pflegestelle-23847-bliestorf/

Alfie wurde von einigen Mädchen in den Feldern nahe Jaén aufgefunden. Da er krank war, nahmen sie ihn mit nach Hause und pflegten ihn gesund. Alfie lebte dort mit einem anderen Hund und auch einer Katze zusammen und kam mit beiden bestens zurecht. Gesundheitlich hatte er sich bald vollständig erholt und war in seiner spanischen Pflegestelle sehr gut integriert.

Anfang August konnte Alfie nach Deutschland ausreisen und lebt derzeit hier auf einer Pflegestelle.

Unser Alfie ist ein freundlicher und aktiver Rüde, der altersgemäß noch recht verspielt ist. Die Trennung von seiner spanischen Pflegefamilie fiel ihm zuerst schwer, so dass er hier in Deutschland anfänglich etwas unsicher war und ein wenig Zeit brauchte, um richtig anzukommen.

Mittlerweile hat der Bub sich gut eingelebt. Seine Pflegefamilie beschreibt ihn als sehr freundlichen und unkomplizierten Hund. Mit den beiden Zwergpudelmädchen in seiner Pflegestelle kommt er problemlos zurecht und auch in Alltagsbelangen wie Autofahren, Stubenreinheit, Alleine bleiben und Leinenführigkeit gibt es keine Schwierigkeiten. Alfie ist ein eher vorsichtiger Hund, der von einer klaren Führung seitens seiner Menschen profitiert. Dies gibt ihm Sicherheit und Orientierung.

Es hatte sich in den ersten Tagen in Deutschland gezeigt, dass Alfie mit Futter ungestüm sein kann. Dies stellt mittlerweile aber kein Problem mehr dar. Sollten Kinder in der zukünftigen Familie leben, wäre es dennoch vorteilhaft, wenn diese bereits älter wären. Ebenso wäre es gut, wenn die künftigen Halter bereits über Hundeerfahrung verfügen würden.

Alles in Allem ist unser Alfie ein toller, junger Hundebub, der seiner künftigen Familie sicherlich viel Freude bereiten und ein prima Begleiter für ausgiebige Spaziergänge sein wird. Auch als Zweithund wäre er gut geeignet.

Zum großen Hundeglück fehlt ihm nun nur noch eine liebevolle Familie, die ihm ein geborgenes Zuhause auf Lebenszeit gibt. Wo darf unser Alfie für Immer ankommen und seine lange Reise beenden?

Wir vermitteln die erwachsenen Hunde kastriert. Die Hunde wurden tierärztlich versorgt (einschließlich notwendiger Impfungen)und sie haben einen Mikrochip (TASSO-registriert) sowie einen EU-Heimtierausweis bekommen.
Abgabe nur mit Schutzvertrag, Schutzgebühr und nach positiver Vorkontrolle Perros-de-Catalunya e.V.
Wichtiger Hinweis:
Wir bemühen uns immer auf aktuellem Stand bei jedem Hund zu sein, besuchen unsere Partnertierheime in regelmäßigen Abständen, um uns ein eigenes Bild zu machen. Durch die schwierigen Lebensumstände unserer Schützlinge, ist es oft nicht ganz einfach alle Charakterzüge, Größe und Gewicht einzuschätzen. Wir sind daher auf die Kolleginnen, Kollegen und Tierärzte vor Ort angewiesen und können somit keine absolute Garantie für Angaben übernehmen.
Krankheiten werden natürlich von uns angegeben, sofern sie uns bekannt sind.
Wir danken ihnen für ihr Verständnis und freuen uns, dass sie Interesse an unseren Schützlingen gefunden haben.
Bitte füllen Sie bei Interesse vorab unsere Selbstauskunft aus und schicken uns diese zurück.Sie finden den Bogen auf unserer Homepage unter Perros-de-catalunya.de unter dem Reiter Informationen

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Perros de Catalunya e.V.

Anschrift 23847 Bliestorf
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Isabel Pahlke Telefon +49 (0)40 64891084

Homepage http://www.perros-de-catalunya.de/

 
Seitenaufrufe: 1210