shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

NOEMI - schüchtern und liebevoll

ID-Nummer31589

Tierheim NameadopTiere e.V.

RufnameNOEMI

RasseGalgo Español

Geschlecht/KastriertWeiblich, Sterilisiert

Alter 10 Jahre , 10 Monate

Farbebeige

im Tierheim seit18.11.2012

letzte Aktualisierung02.07.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Elegante, hochgewachsene Galga, menschenlieb und artgenossenverträglich, verschenkt ihr Vertrauen aber nicht spontan, sucht rassegerechtes Zuhause bei windhundbegeisterten Menschen.

Noemi wurde vor einigen Jahren aus einer spanischen Tötungsstation gerettet und lebt seitdem auf einer Pflegestelle im Raum Berlin. Dort hat sich die wunderschöne Hundedame in vieles einfinden können, was den Alltag und das Leben als Familienhund ausmacht. Jetzt gilt es, die Menschen zu finden, deren Lebenskonzept mit den Bedürfnissen und der Persönlichkeit Noemis 'zusammenpasst'.

Noemi ist eine, den Menschen ihres Herzens in tiefer und enger Bindung zugeneigte, sanfte und verkuschelte Hündin. Die Schöne hat kein Problem damit, zusammen mit ihren Hundekumpels einige Stunden allein zu bleiben. Sie geht perfekt an der Leine und fährt im Auto mit, ohne unruhig zu werden, oder gestresst zu sein.
Ansonsten steht Noemi Veränderungen eher skeptisch gegenüber. Um sich in einer Situation oder einem Ort wirklich sicher und wohl zu fühlen, braucht sie ritualisierte, oder zumindest gewohnte Abläufe und konstante Beziehungen.

Fremde Menschen sind Noemi nach wie vor suspekt uns bereiten ihr, auch bei freundlichster Annäherung Stress. Für den Aufbau einer mensch-hundlichen Beziehung braucht die Hünding vor allem eines: Zeit. Für das Verhältnis Noemis zu Artgenossen gilt ahnliches. Hat sie genügend Zeit und ein sicheres Umfeld, um hundliche Bekanntschaften reifen zu lassen, ist das Zusammenleben mit anderen Hunden für sie kein Problem. Mit Katzen ist Noemi dagegen nicht verträglich.
Noemis Jagdtrieb und ihr Bedürfnis, potentielle Beute zu hetzen, bis sie ihrer habhaft wird, macht es notwendig, sie im Freilauf sicherheitshalber mit einem Maulkorb 'zu bekleiden'.

Noemi wurde, vor ihrer Übersiedlung nach Deutschland, negativ auf alle vorkommenden Mittelmeerkrankheiten getestet.
Die Hübsche ist kastriert und zieht gechipt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft in ihr neues Zuhause.

Wir suchen ein Zuhause für Noemi, das ihr einen sicheren, Halt gebenden Rahmen und die Möglichkeit enger Menschenbindung bietet. Auch ihren rassetypischen Bedürfnissen nach Bewegung und Betätigung in der freien Natur sollte Rechnung getragen werden.
Ein ruhiges, idealerweise ländliches Umfeld und konstante Strukturen mit wiederkehrenden Abläufen sind Adoptionsvoraussetzung.
anfangs etwas schüchterne, dann liebevoll-verschmuste, menschenbezogene Galgo-Hündin mit einem bezaubernden Lächeln im Gesicht, rundherum verträglich mit anderen Hunden, in bestimmten Situationen manchmal noch ängstlich, aber mit abnehmender Tendenz, guter Grundgehorsam
Kontakt zum Tierheim

Tierheim adopTiere e.V.

Anschrift 14959 Trebbin
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Barbara Meier Telefon +49 (0)173 1752837

Homepage http://www.adoptiere.eu/

 
Seitenaufrufe: 1614