shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

HEINZ der süße Frechdachs

ID-Nummer315534

Tierheim NameSeelen für Seelchen e.V.

RufnameHEINZ

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 2 Jahre , 4 Monate

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit25.03.2022

letzte Aktualisierung10.07.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament schmusebedürftig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Steckbrief
Alter: ca. im Januar 2020 geboren
Geschlecht: männlich, kastriert
Größe und Gewicht: ca. 45 cm, 18 kg
Charakter: freundlich, schmusebedürftig, verspielt, bewegungsfreudig, lernwillig, Fremden gegenüber schüchtern (v.a. bei Männern), schreckhaft bei Geräuschen und schnellen Bewegungen
Kinderverträglich: nicht getestet, sollten wenn dann schon älter sein
Artgenossenverträglich: absolut
Jagdinstinkt: ja, mit Katzen aber kein Problem
Für Hundeanfänger geeignet: nein
Wunschzuhause: liebevolle Menschen mit Zeit und Geduld, ein Ersthund wäre toll (ist aber kein Muss), Haus und eingezäunter Garten sind Pflicht

Liebe Menschen,

im Sommer 2020 kam ich als kleiner Welpe aus dem rumänischen Shelter nach Deutschland zu meiner Familie. Doch nun fand im Leben meiner Menschen eine große Umstellung statt und mein Frauchen und ich mussten das Leben im Haus samt großem Garten gegen das Leben in einer Mietwohnung eintauschen. Seit unserem Umzug belle ich allerdings vermehrt, was vom Vermieter nicht gewünscht ist. Daher muss ich meine Familie leider verlassen und mich schweren Herzens erneut auf die Suche nach einem Zuhause machen.

Ich möchte mich euch nun vorstellen, damit mein neues Leben hier seinen Anfang nehmen kann. Ich heiße Heinz und bin ja schon ein Weilchen hier, so dass ich mich schon gut an das Leben und den Alltag mit euch Menschen gewöhnen konnte. Natürlich bin ich stubenrein, kann problemlos bis zu vier Stunden alleine bleiben, Treppen laufen und im Auto mitfahren. Ich habe fleißig die Hundeschule besucht und beherrsche daher auch die Grundkommandos und laufe super an der Leine.

Obwohl dadurch vieles leichter wird, bin ich dennoch kein Anfänger-Hund, denn ich bin ein eher unsicheres Seelchen und brauche die Unterstützung hundeerfahrener und geduldiger Menschen. Ich bin nicht der Typ Hund, der sich fremden Personen sofort öffnet. Insbesondere schnelle, plötzliche Bewegungen verunsichern mich. Bei Frauen tue ich mich leichter, bei Männern braucht es etwas mehr Zeit und Geduld. Grundsätzlich bin ich jedoch ein richtig freundlicher, jedoch einfach recht schüchterner Kerl. Im Umgang mit Kindern habe ich gar keine Erfahrung. Wahrscheinlich wären Kinder im Haushalt jedoch zu trubelig und unvorhersehbar für mich. Ich brauche eher ein ruhiges Zuhause, das mir Sicherheit und Beständigkeit vermittelt.

Wenn ich erstmal Zutrauen gewonnen habe, dann bin ich mit meinen Bezugspersonen sehr liebevoll. Ich genieße ausgiebige Schmuseeinheiten und ganz besonders toll finde ich lange Spaziergänge. Außerdem spiele ich super gerne, sowohl mit Artgenossen als auch mit Menschen. Vor allem mag ich Seilspiele und Frisbee.

Zu den passenden äußeren Rahmenbedingungen gehört auch ein Haus mit eingezäuntem Garten, eher ruhig gelegen. Solange ich so wohnen konnte, fühlte ich mich wohl. Wie sich jetzt ja herausstellt, ist das Leben in einer Etagenwohnung nicht für mich geeignet.

Wenn meine zurückhaltende Art euch anspricht und ihr mir ein passendes Zuhause bieten könnt, dann meldet euch doch bitte, damit wir uns kennenlernen können. Seid ihr bereit, mit Geduld und liebevoller Konsequenz mein Vertrauen und mein Herz zu erobern? Ich jedenfalls bin startklar für mein neues Leben an eurer Seite! Da ist mein Platz im Leben und da kann ich euch zeigen, was für ein wunderbares und treues Seelchen ich bin.

Bis bald,

Euer Heinz

Er wird geimpft, gechippt, kastriert und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 390 € mit Schutzvertrag über den Verein „Seelen für Seelchen e.V.“ vermittelt. Ein Mittelmeertest wurde in Deutschland durchgeführt und war negativ.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Seelen für Seelchen e.V.

Anschrift 45884 Gelsenkirchen
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Homepage http://seelen-fuer-seelchen.de/

 
Seitenaufrufe: 152