shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

NATY - Ehemalige Gebärmaschine sucht ihr Zuhause

ID-Nummer305439

Tierheim NameUngarnhundehilfe e.V.

RufnameNATY

RasseLabrador-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 6 Jahre

Farbegelb

im Tierheim seit01.05.2020

letzte Aktualisierung09.07.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament ruhig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Naty
Aufenthaltsort: Tierheim Slowakei
Dort seit: 01.05.2020
Rasse: Labrador Retriever? Mischling
Farbe: gelb
Geburtsdatum: ca. 10.2014
Größe: 40-45cm
Kastriert: bei Ausreise


Naty haben wir in Záhorie gefunden, dort lebte sie mit ihrer Freundin Honey unter ziemlich schlechten Bedingungen. Unverkennbar ist, dass Naty weit mehr als eine Trächtigkeit mitgemacht hat, ob vom ehemaligen Besitzer gewollt oder aus Gedankenlosigkeit seinerseits - wir wissen es nicht. Das hängende Gesäuge ist ein kleiner Schönheitsfehler. Sicherlich wird es sich noch etwas zurückbilden, inwieweit das aber geschehen wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt nur schwer zu beurteilen.
Unsere kleine Naty ist eine großartige Hündin, auch für Menschen ohne viel Hundeerfahrung oder für ältere. Sie läuft gut an der Leine und schätzt Spaziergänge sehr, benötigt aber keinen allzu sportlichen Lebensstil oder ständige Beschäftigung. Sie ist eher bescheiden, freut sich (riesig!) über Streicheleinheiten und Aufmerksamkeit, eine kleine Denkaufgabe hin und wieder und entspannte Spaziergänge. Mit ihren Artgenossen hat sie überhaupt keine Probleme, sie toleriert andere Hunde anstandslos und dem Menschen möchte sie gerne nah sein.
Auf die Mitarbeiter im Tierheim hört sie so gut, dass diese schon meinen, wenn Naty Gedanken lesen könnte, ihre Menschen bräuchten kein Wort mehr verlieren.
Naty hat ein wundervolles, freundliches Wesen und wird eine Bereicherung für die Familie sein. Eines darf aber nicht unerwähnt bleiben: Naty hat von Geburt an einen Herzfehler, ein Loch in der Aorta. Wir haben sie dem Kardiologen vorgestellt, der meinte, dass kein weiterer Handlungsbedarf besteht, außer dass sie jährlich untersucht werden sollte. Naty erhält keine Medikamente dafür und wird dies, so die erste Prognose, auch in Zukunft nicht benötigen.

Sie wollen das emotionale Loch in Natys Herz wieder füllen? Dann melden Sie sich bitte bei uns!

Kontakt:
Claudia Tabe
0151-14466736
c.tabe@ungarnhundehilfe.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Ungarnhundehilfe e.V.

Anschrift Gergarten 5
30952 Ronnenberg
Deutschland

Homepage http://ungarnhundehilfe.de/index.php?n=9999

 
Seitenaufrufe: 494