shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

FIONA - freundliches Dreibein sucht Geborgenheit

ID-Nummer305301

Tierheim NameTierrettung International e.V.

RufnameFIONA

RasseDeutscher Schäferhund-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich

Farbebrauntöne

im Tierheim seit04.07.2020

letzte Aktualisierung08.07.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Die kleine Fiona, die wie eine Mini-Schäferhündin aussieht haben wir in der rumänischen Tötung entdeckt. Wir konnten sie einfach nicht dort lassen, denn sie hatte offensichtlich Probleme mit ihrem Hinterlauf. Es fehlte eine Pfote. Wir haben Fiona auf unseren Schutzhof vor Ort bringen lassen und haben sie natürlich auch einem Tierarzt vorgestellt. Woher diese Missbildung kam ist nicht bekannt. Wahrscheinlich ist sie angeboren. Um einem weiteren Absterben vorzubeugen, musste leider der Hinterlauf amputiert werden. Fiona lernt gerade, damit zu leben und gewöhnt sich immer mehr daran, dass ihr das Hinterbein fehlt. All diesen Hunden macht dies i.d.R. nichts aus. Sie fühlen sich nicht beeinträchtigt und können herum rennen, als ob sie auf 4 Pfoten laufen. Wir suchen nun die Menschen mit dem großen Herzen für Fiona, die sich daran auch nicht stören. Fiona ist noch sehr jung und hat noch nie in einem Haushalt gelebt. Sie muss das Leben dort, sowie Stubenreinheit, Allein bleiben und Leinenführigkeit erst noch lernen. Fiona ist mit Artgenossen verträglich und den Menschen gegenüber freundlich und aufgeschlossen. Auf Grund ihres jungen Alters kann sie sicher auch noch an Katzen gewöhnt werden. Vorhandene Kinder sollten ein Alter erreicht haben, dass sie Verständnis für die besondere Situation von Fiona haben. Wer bringt der Maus das 1x1 eines Familienhundes bei und bietet ihm ein Körbchen auf Lebenszeit?

Fiona ist ca. 10 Monate alt und aktuell 40cm groß. Sie wird noch etwas wachsen. Als Endgröße vermuten wir ca. 45cm. Sie reist gechippt, geimpft, entwurmt, kastriert (wenn vom Alter her möglich) und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Sie wird gegen eine Schutzgebühr von 250€ vermittelt.
Bei ernsthaftem Interesse und auch bei weiteren Fragen füllen Sie bitte zuerst einen Interessentenbogen auf unserer Homepage aus: https://tierrettung-international.de/kontakt

Hinweis: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen und Gewissen des Vereins und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung eine DNA-Analyse erforderlich wäre. Die Verhaltens- und Charakterbeschreibung des Tieres beruht auf Beobachtungen der Tierschützer vor Ort bzw. der Pflegestellen und bezieht sich ausschließlich auf die aktuellen örtlichen Verhältnisse in den Auffangstationen oder den Pflegestellen. Nach einer Vermittlung kann oder wird sich die Fellnase charakterlich anpassen und/oder verändern.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Dreibein
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierrettung International e.V.

Anschrift Gutsweg 25
42555 Velbert
Deutschland

Homepage http://tierrettung-international.de/

 
Seitenaufrufe: 351