shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

EMMI raus aus der Tötung,sie darf leben

ID-Nummer305117

Tierheim NameRommys Tatzenteam e.V.

RufnameEMMI

RasseTerrier-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 8 Jahre , 4 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit06.07.2020

letzte Aktualisierung06.07.2020

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Emmi, Hündin, Terrier Mischling, geboren ca. 01. Juni 2012 (von einem ungarischen Tierarzt geschätzt), kastriert, Schulterhöhe: ca. 38 cm und ca. 7,5-8,5 Kilo (Hals: 34-38 cm, Brust: 55-59 cm), Vermittlung zu Katzen: ja

Noch in Ungarn und wartet auf ein Reiseticket.

Raus aus der Tötung, ja sie darf leben.

Was Emmi mitgemacht hat, können wir nur erahnen.

Die Tierschützer vermuten, Liebe und Geborgenheit hat sie nie erfahren.

Emmi ist vorsichtig uns Menschen gegenüber, aber sie lässt sich streicheln und ist ganz lieb, wenn man ruhig und souverän mit ihr umgeht.

Ihre neuen Menschen sollten unbedingt ein wenig Hundeerfahrung mitbringen.

Mit den anderen Hunden versteht sich gut und lässt auch die Junghunde bei sich liegen und erträgt ihre Knuffe und wilde Spiele geduldig.

Für die liebe Emmi suchen wir liebevolle Menschen, mit der Bereitschaft, sich mit ihr zu beschäftigen und ihr die Zeit lassen, die sie benötigt, um anzukommen.

Ein Haus mit eingezäuntem Garten in ländlicher Gegend wäre ideal für Emmi.

Nach einer Eingewöhnungszeit wird sie sicherlich eine treue Begleiterin sein, da sind wir uns sicher.

Emmi ist bei Ausreise geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert.


Unsere Hunde werden in ihr neues Zuhause oder Wohnortnähe gebracht, nach positiven Hausbesuch (VK), mit ung. Schutzvertrag, EU-Pass und Traces-Papieren.

Hunde für die Schweiz: Abholung in Deutschland
Keine Vermittlung nach Österreich möglich (neues Gesetz seit 01.01.2019)

Ob die Hunde stubenrein sind?

Diese Frage können wir Ihnen nicht beantworten, aber wenn Sie diesbezüglich Bedenken haben, sind gerettete Tierschutzhunde sicher nichts für Sie.

Bedenken Sie bitte, dass viele dieser Hunde noch niemals in einem Haus gelebt haben, woher sollten sie also wissen, wo sie ihre „Geschäfte“ verrichten dürfen.

Bitte sichern Sie den Ihnen anvertrauten Vierbeiner über Monate doppelt.

Bitte beachten Sie bei Ihrer Entscheidung, einem Tier aus dem Tierschutz, ein Zuhause zu geben, dass Sie ihm besonders viel Liebe, Geduld und Aufmerksamkeit sowie Zeit entgegenbringen müssen.

Auch sollte der Hund in den ersten Monaten nicht lange alleine gelassen werden, das alleine sein sollte schrittweise geübt werden.

Die Verhaltens- und Charakterbeschreibung des Tieres beruht auf Beobachtungen der Tierschützer vor Ort und bezieht sich ausschließlich auf die örtlichen Verhältnisse, in der Auffangstation oder in den Pflegestellen in Ungarn.

Nach einer Vermittlung kann und wird sich der Vierbeiner charakterlich anpassen und/oder verändern.

BITTE DOPPELSICHERUNG, Zughalsband und Sicherheitsgeschirr und 2 Leinen!

Die Schutzgebühr beträgt 330,00 Euro

Rommys Tatzenteam e.V.
www.rommys-tatzenteam.de
rommystatzenteam@yahoo.de
Sie finden uns auch auf Facebook

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Rommys Tatzenteam e.V.

Anschrift Bahnhofsring 13
24980 Schafflund
Deutschland

Homepage http://rommys-tatzenteam.de/

 
Seitenaufrufe: 841