shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ANNY verträgliches, menschenbezogenes, kinderliebes Hundemädchen

ID-Nummer304516

Tierheim NameStray Einsame Vierbeiner e.V.

RufnameANNY

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 9 Monate

Farbebraun-weiß

im Tierheim seit01.07.2017

letzte Aktualisierung02.07.2020

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

geboren*2016 -18 kg - Kastriert - bei Athen/Griechenland
Als Anny gefunden wird kann man jede einzelne Rippe sehen. Sie wirkt so zerbrechlich wie ein rohes Ei. Nun lebt sie in einem Zwinger - in Sicherheit. Doch sie sehnt sich so sehr nach einer eigenen Familie. Sie sucht die menschliche Nähe und freut sich über jede Streicheleinheit die sie ergattern kann... Und so träumt sie von ihrer eigenen Familie... ***
06.04.2020: Pavlos hat uns lustige Bilder und ein Video von der hübschen Anny
Anny träumt immer noch von einer eigenen Familie und wartet jeden Tag darauf, dass sich das große Tor öffnet und ihre Menschen kommen, um sie abzuholen. Anny braucht menschliche Nähe....wer hat ein Körbchen für die hübsche Anny frei???
Pavlos schreibt uns, dass Anny draußen vom Tisch fressen darf..... Sie wurde von Eleni ein bisschen verwöhnt.....und sie hat es Anny erlaubt hier zu fressen....
Ich warte und warte....über 2 Jahre warte ich auf ein Zuhause....keiner meldet sich... Dabei bin ich ein verschmustes, menschenbezogenes, liebes Mädel.... Bin verträglich mit allen Artgenossen. Gerne würde ich auch bei einer Familie mit Kindern einziehen....
Pavlos hat uns neue Bilder von der hübschen Anny geschickt. Er schreibt: " Wenn wir Anny besuchen und wieder gehen wollen, will sie unbedingt mit uns gehen. Es ist klar, sie braucht unbedingt ein Zuhause. Anny versteht sich gut mit anderen Hunden. Zurzeit lebt sie mit Marvin, Molly, Nancy und Yuri zusammen."
27.08.2017/ Unsere Tierschützer sind in Peania, einer Region Attikas unterwegs, als sie eine junge Hündin verängstigt über die Straße rennen sehen. Sofort halten sie an, um nach dem Hund zu sehen. Da war sie - so bildschön und doch so dünn und zerbrechlich. Die Tierschützer tauften sie auf den Namen Anny ("die von Gott begnadete"). Einer der Tierschützer schreibt uns "Wenn wir sie jetzt nicht gefunden und mitgenommen hätten... wer weiß ob wir sie beim nächsten mal noch lebend aufgefunden hätten. Viele Hunde werden von vorbeifahrenden Autos erfasst und häufig schwer verletzt liegengelassen bis sie qualvoll sterben. Ein Schicksal was wir der kleinen Anny ersparen wollten".
Doch auch wenn Anny nun in Sicherheit ist braucht sie eine eigene Familie. Das Leben hinter Gitterstäben ist nicht das Richtige für sie. Der Tierschützer schreibt uns weiter " Anny ist wirklich ein kleines Energierbündel, die für ihr Leben gern mit den anderen Hunden spielt - dabei ist es egal, ob Rüden oder Hündinnen. Manchmal kommt es jedoch vor, dass sie durch ihr etwas rabiateres Spiel (bei dem sie auch gern in die Beine des anderen Hundes "beißt") von anderen Hunden missverstanden wird. Doch ist sie dann erstmal erschöpft sucht sie die Umarmung ihrer Menschen und möchte nur noch gekuschelt werden."

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Stray Einsame Vierbeiner e.V.

Anschrift Schillerstr. 25
66851 Bann
Deutschland

Homepage http://www.stray-einsame-vierbeiner.de/

 
Seitenaufrufe: 621