shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

WHISKY ist ein Seelenhund

Handicap Notfall Fundtier

ID-Nummer303893

Tierheim NameTierrefugium Hanau

RufnameWHISKY

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 8 Monate

Farbeweiß-grau-braun

im Tierheim seit11.05.2020

letzte Aktualisierung26.06.2020

AufenthaltsortTierheim

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament unkompliziert

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Traumhund sucht Traumzuhause

Name: Whisky
Alter: ca. 6 Jahre
Rasse: Jagdhund-Mix
Geschlecht: Rüde
Kastriert: Ja
Verträglich mit Rüden: Ja
Verträglich mit Hündinnen: Ja
Vorerkrankungen: Leishmaniose + , auf 1 Auge blind

Whisky ist ein sehr freundlicher und ruhiger Zeitgenosse, der in seinem Leben auf der Straße in Süditalien schon viele schlimme Dinge erleben musste. Der sensible Kerl ist nämlich ein echtes Mobbingopfer. An seinen vielen Narben und dem abgebissenen Ohr kann man erkennen, dass er vielen Hundeattacken ausgeliefert war. Und auch hier im Tierrefugium merken wir, dass einige Rüden versuchen den sehr freundlichen Whisky zu dominieren. Und was macht Whisky? Nichts! Er steht da und lässt alles über sich ergehen. Natürlich intervenieren wir umgehend und Whisky ist in einer netten Gruppe mit den Oldies.

Whisky geht schon Gassi und der Auslauf gefällt ihm sehr. Zudem hat er nun auch das Wasser für sich entdeckt und er genießt eine Abkühlung in unserem Teich. Schwimmen möchte er zwar noch nicht, aber vielleicht kommt das ja auch noch.

Für Whisky suchen wir eine sensible und sehr liebevolle Familie, gerne auch mit älteren Kindern, die ihn nach Strich und Faden verwöhnen und lieben.

Whisky ist ein ruhiger Hund und er würde sich auch bestimmt über einen netten anderen Hund freuen.

Bei ernst gemeintem Interesse könnt ihr Whisky gerne im Tierrefugium Hanau besuchen kommen und ihn einmal persönlich kennen lernen. Einen Besuchstermin könnt ihr per Mail (info@tierrefugium.de) oder telefonisch (06181/9199089) vereinbaren.

Wir vermitteln im Umkreis von 50km um Hanau, und zwar nach positiver Vorkontrolle, gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

auf 1 Auge blind, Leishmaniose positiv
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierrefugium Hanau

Anschrift Am Neuwirtshaus 2
63457 Hanau-Großauheim
Deutschland

Telefon +49 (0)6181 9199089

Homepage http://tierrefugium-hanau.de/

 
Seitenaufrufe: 680