shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ARINA braucht dringend einen neuen Platz

Handicap Notfall

ID-Nummer303789

Tierheim NameTierschutzverein Neuss e.V.

RufnameARINA

RasseDeutscher Schäferhund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 6 Jahre , 7 Monate

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit06.10.2018

letzte Aktualisierung25.06.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament schmusebedürftig

rina, große und tolle Schäferhündin, ca 8 Jahre, kastriert, liebt ihre Menschen mit Haut und Haar- treue Seele/ Einzelhund, derzeit unverträglich mit anderen Hunden.

Arina lebte schon sehr lange in Spanien in einem arme, verwahrlosten Tierheim im Zwinger mit anderen Hunden. Sie war eine der Chef s im Rudel, regelte die Gruppe.

Seit einiger Zeit lebt Arina in einer Pflegestelle als Einzelhund. Sie liebt ihre Menschen über alles und duldet derzeit keinen zweiten Hund. Viele Jahre hat sie alles entbehren müssen, wer kann es ihr verübeln, daß sie nun die ganze Aufmerksamkeit für sich haben möchte.

Wir würden uns so sehr wünschen, daß sie endlich ihre eigene Familie finden würde.


Für Arina suchen wir Menschen, die sich durchsetzen können, die sie sie lesen und führen können. Arina möchte ihren Menschen gefallen und erwartet klare Ansagen, was ihr Mensch von ihr möchte :-) sie hat etwas mehr Kraft, ist eine kompakte 60cm Hündin und wunderschön. Ihr Markenzeichen ist das schiefe Ohr :-)

Arina möchte gefallen, sie ist eine ganz tolle und liebe verschmuste Hündin. Sie schwimmt gerne und möchte die Kinder aus dem Pool immer retten, mit den Erwachsenen schwimmt sie zusammen im Pool und hat total Spaß daran. Aber Kinder-die müssen herausgezogen werden- das ist eine ganz tolle und zuckersüße Eigenschaft von ihr.

Über Maschendrahtzäune im Garten klettert sie drüber- hier müssen die neuen Leute die erste Zeit die Schleppleine verwenden, bis die Bindung da ist und Arina angekommen ist und das Vertrauen da ist, daß sie nicht mehr flüchten möchte.


Arina hat Jagdtrieb und wird derzeit nicht von der Leine gelassen. Bitte informieren Sie sich im Vorfeld über die Mittelmeerkrankheiten. Arina hat Leishmaniose und braucht ihr Leben lang Medikamente, die aber nicht teuer sind.





Gesucht wird ein Zuhause für Arina bei ganz herzlichen Menschen mit Verantwortung und Erziehung bzgl des Jagdtriebes.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Neuss e.V.

Anschrift 41352 Korschenbroich
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)2182 8339561

Homepage http://www.tsv-neuss.de/

 
Seitenaufrufe: 1010