shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

TUC

ID-Nummer303559

Tierheim NameproTier e.V.

RufnameTUC

RasseMaremmano-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 1 Jahr

Farbeweiß

im Tierheim seit30.11.2020

letzte Aktualisierung23.06.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Größe groß

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Kurzinfo
Geboren: 01. Januar 2020
Geschlecht: weiblich
Rasse: Maremmano-Mix
Schulterhöhe: 58 cm (Stand 29.11.2020)
Kastriert: nein
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: negativ
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: ja
Hundeverträglich: ja
Kinder: ja, wenn älter
Handicap: keines bekannt
Pflegestelle: 92559 Winklarn
Nach unserer Sardinientour Anfang Februar 2020 hatten wir ja schon weitere Touren für März, April und Mai 2020 geplant. Aber die wegen der Ausbreitung des Coronavirus für Italien verhängten Reisebeschränkungen hatten uns einen Strich durch unsere Planung gemacht. Und nach wie vor wissen wir nicht, wann die Beschränkungen, die inzwischen ja für die gesamte EU gelten, aufgehoben werden und wieder eine Sardinientour realisiert werden kann.

Auch aus unserem Partnerprojekt LIDA Olbia wurden uns nun wieder Neuzugänge gemeldet: Die Maremmanomix-Welpen Tea und Tuc sowie ihre Brüder Teobaldo, Teodorico und Teodosino wurden in der Campagna bei Olbia ausgesetzt. Glücklicherweise wurden sie von tierlieben Menschen gerettet und ins Rifugio gebracht. Die Kleinen waren halb verhungert und übersät von Zecken. Und ihrem Verhalten nach zu schließen, waren sie auch sehr schlecht behandelt worden, vermutlich von dem Schäfer, der sich ihrer entledigt hat.

Alle Geschwister haben sich gut erholt und durften, als es wieder möglich war, nach Deutschland reisen und hatten ein Zuhause gefunden, so auch Tuc.

29. November 2020:


Tuc, die nun Luna heißt, hatte im Juni 2020 ein Zuhause gefunden und kommt nun unverschuldet in die Vermittlung zurück. Tuc kam nun auf eine Pflegestelle und dort hat sie sich bereits schon gut eingelebt. Mit den vorhandenen Hunden und Katzen versteht sie sich bestens, auch hat sie schnell zu ihren neuen Zweibeinern Vertrauen gefasst. Sie zeigt sich als anhängliche und verschmuste Hündin, wenn das Eis erst einmal gebrochen ist. Sie ist bereits stubenrein und eine brave Mitbewohnerin. Das Alleinebleiben muss noch geübt werden.

Den ersten gemeinsamen "Sozial-Walk" hat sie gut gemeistert, da hatte sie es mit vielen fremden, großen und kleinen Zwei- und Vierbeinern zu tun. Tuc läuft schön an der Leine und behält dabei immer ihre vertraute Person im Blick. Fremde Menschen sind ihr erstmal suspekt, sie lässt sich aber mit Leckerchen gut aus der Reserve locken. Schon etwas ältere Kinder findet sie richtig klasse. Beim gemeinsamen Spaziergang wollte sie immer mit ihnen mitlaufen :-) Auch das Spielen und Toben mit ihren Hundefreunden bereitet ihr großen Spaß.

Bei lauten und ungewöhnten Geräuschen ist sie noch schreckhaft, doch es wird nun fleißig geübt, denn sie muss noch vieles kennenlernen. Sie ist sehr aufmerksam und bellt aktuell auch noch, wenn Besuch ins Haus kommt. Dies liegt vermutlich an der Unsicherheit, die noch in ihr steckt, wenn es ihr zu viel wird. Alles Übungssache - es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen :-) Tuc macht schon nach kurzer Zeit tolle Fortschritte und wir sind uns sicher, dass sie mit etwas Geduld und Übung eine tolle Begleiterin fürs Leben werden wird.

Für Tuc suchen wir ein liebevolles Zuhause bei Menschen, die bereits über Herdenschutzhund-Erfahrung verfügen oder die bereit sind, sich über die Besonderheiten der Rasse eingehend zu informieren. Passende häusliche Gegebenheiten sollten vorhanden sein.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Julia Krempl
Fon: 09471 301239 (ab 18 Uhr)
Mobil: 0170 3860065 (ab 18 Uhr)
E-Mail: julia.krempl@protier-ev.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim proTier e.V.

Anschrift 92559 Winklarn
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Julia Krempl Telefon +49 (0)170 3860065

Homepage http://www.protier-ev.de/

 
Seitenaufrufe: 387