shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

DISTEL steht zurzeit nicht zur Vermittlung. Für ihn suchen wir Paten, die uns bei den Trainerkosten unterstützen.

ID-Nummer303401

Tierheim NameVergiss mich nicht Tiernothilfe e.V.

RufnameDISTEL

RasseCarea Leonés-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 9 Monate

Farbegrau-weiß

im Tierheim seit20.06.2020

letzte Aktualisierung22.06.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Carea-Leone-Mischling
Rüde, geb. ca 01/2019, groß (Schulterhöhe 57 cm), Gewicht ca. 18 kg, kastriert

UPDATE
Auch für unseren Distel, 2 Jahre alt, geben wir die Hoffnung nicht auf: Er streunte lange Zeit bei einer Farm herum, bis er dort weg musste und ins Tierheim kam. Seit einem Jahr fristet Distel nun sein Dasein, er hat solche Angst vor dem Menschen, dass er zitternd die Flucht ergreift, sobald sich ihm jemand nähert. Distel hat langes Fell, welches durch die mangelnde Pflege komplett verfilzt ist. Ohne Anfassen keine Pflege, inzwischen ist Distel in einem erbärmlichen Zustand.

Geben Sie Distel eine Chance auf ein neues Leben!

Distel hat durch gezieltes Training die Möglichkeit, sich an den Menschen zu gewöhnen, sozialisiert zu werden und wenigstens eine Chance auf eine Adoption zu erhalten. Dazu möchten wir ihn in eine Pension ausgliedern, in der mit den Hunden systematisch an ihren Defiziten gearbeitet wird. Neben dem Training sind sie Vollpensionsgäste, bekommen also auch Futter und einen ordentlichen Schlafplatz.

Pro Monat fallen pro Hund 200€ Unterbringung inklusive Futter und Trainer an. Wir suchen nun dringend Paten für unsere beiden Nachhilfeschüler, um das Trainingsprogramm zu ermöglichen. Da wir von einer längeren Unterbringung ausgehen müssen, möchten wir die Versorgung der beiden auf sechs Monate gesichert wissen. Leider haben wir die Erfahrung gemacht, dass kürzere Zeiträume nicht ausreichen und der Hund aus seinem Training rausgerissen werden und ins Tierheim zurückziehen musste. Dies möchten wir bei Distel unbedingt vermeiden. Daher werden die Hunde erst umziehen können, wenn die finanzielle Situation geklärt ist. Da wir derzeit hohe Arztrechnungen unserer Tierheime begleichen, benötigen wir Ihre Hilfe, um Distel eine Aussicht auf ein Leben innerhalb einer Familie bieten zu können.
Dieser wunderschöne Hund ist Distel.

Distel lebte 5 Monate in der Nähe einer Viehfarm und eigentlich hatte er sich mit seinem „ungebundenen“ Leben arrangiert. Futter gab es auf der Farm genug, er begleitete die Hunde und die Rinderherde mit auf die Weiden zum „Hirten“. Obwohl sich dies auf den ersten Blick sehr idyllisch anhört, lebte Distel in der ständigen Gefahr, verjagt oder überfahren zu werden.

Leider ließ sich der junge Hüpfer nicht auf die Menschen ein, so dass er schließlich mit einer Lebendfalle eingefangen und in die Sicherheit des Tierheims gebracht wurde.



Vermittlungskontakt:
Stefanie Will
Tel: 06198 – 50 22 82
Stefanie.will@vergissmichnicht-tiernothilfe.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Für Distel suchen wir dringend Paten, die uns durch Spenden helfen Trainerstunden zu ermöglichen. Vergiss mich nicht Tiernothilfe e.V. Kreissparkasse Freudenstadt IBAN: DE45 6425 1060 0013 4781 79 BIC: SOLADES1FDS
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Vergiss mich nicht Tiernothilfe e.V.

Anschrift Rankweg 12
72250 Freudenstadt
Deutschland

Aufenthalts-  

land Spanien

Homepage http://vergissmichnicht-tiernothilfe.de/

 
Seitenaufrufe: 487