shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BLUES ein sehr lieber Rüde - anfänglich etwas schüchtern aber menschenbezogen

ID-Nummer303161

Tierheim NameTierhilfe Anubis e.V.

RufnameBLUES

RasseBodeguero Andaluz-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 3 Monate

Farbeweiß-schwarz-braun

im Tierheim seit03.03.2019

letzte Aktualisierung20.06.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

*15.06.2017, ca.40cm, weiß mit schwarz und braun,ein sehr lieber Rüde - anfänglich etwas schüchtern aber menschenbezogen


Unser kleiner Blues konnte glücklicherweise aus der Perrera vor seinem sicheren Tod gerettet werden und ist nun im Tierheim Málaga in Sicherheit. Leider wissen wir nicht mehr zu seiner Vorgeschichte. Aber sicherlich hatte er kein gutes Leben gehabt bisher.

Bei den Untersuchungen im Tierheim wurde leider auch noch festgestellt, dass Blues Leishmaniose positiv ist. Zum Glück wurde es nun auf diese Weise frühzeitig erkannt denn er zeigt keinerlei Symptome. Er wird nun erfolgreich mit Alopurinol behandelt und seine Werte bessern sich von Tag zu Tag

Anfänglich hatte Blues vor den Helfern Angst und wer kann es ihm verdenken? Er wusste nicht, was es bedeutet gestreichelt und geliebt zu werden oder einfach nur einen schönen Spaziergang zu unternehmen. Aber mit viel Liebe und Geduld haben die Helfer es geschafft, dass Blues seine Ängste nach und nach ablegt und dem Menschen wieder vertraut. Blues ist ein sehr süßer und kleiner Hund, der leicht zu tragen und zu manipulieren ist. Er ist eher schüchtern und kommt nur langsam auf einen zu und bittet um Streicheleinheiten und Zuwendung. Er ist auch kein verspielter Hund und genießt es eher im Auslauf alles zu erkunden und erschnuppern. Jeden Tag überwindet er seine Ängste ein Stück mehr und wird zu einem glücklichen Hund. Mit seinen Artgenossen versteht sich Blues ebenfalls ausnahmslos gut - egal ob Rüden oder Hündinnen - und sie geben ihm noch ein Stück weit Sicherheit. Und auch mit Katzen kommt er problemlos zurecht. Er genießt mittlerweile auch die gemeinsamen Spaziergängen und lernt dabei schon gut an der Leine zu gehen.
Wir wünschen uns von ganzem Herzen, dass eine liebevollen Familie Blues die Chance auf ein schönes Zuhause gibt und ihm mit viel Liebe und Geduld, die schönen Seiten des Lebens zeigt.

Sie sollte sich gerne die Zeit für gemeinsame Spaziergänge und Aktivitäten nehmen können und natürlich auch für die Kuschelstunden. Es wäre von Vorteil, wenn bereits ein souveräner Ersthund in der Familie vorhanden ist, der ihm ebenfalls ein wenig Halt und Orientierung gibt.

Ein ausbruchsicherer Garten, in dem er die Sonne und das Gras genießen kann, wäre wünschenswert.

Blues wird geimpft, gechipt und entwurmt vermittelt.

Weitere Videos:

https://youtu.be/1QJQmn6SSsI

Wir vermitteln deutschlandweit unter Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch. Weitere Informationen zu unseren Adoptionsverfahren finden Sie unter www.tierhilfe-anubis.org

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Leishmaniose positiv
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierhilfe Anubis e.V.

Anschrift Am Sande 3
25548 Kellinghusen
Deutschland

Homepage http://www.tierhilfe-anubis.org/

 
Seitenaufrufe: 526