shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SERPA wunderschöner Vierbeiner möchte wieder Vertrauen

ID-Nummer302711

Tierheim NamePfotenhilfe Sauerland

RufnameSERPA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 10 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit16.06.2020

letzte Aktualisierung16.06.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Serpa - männlich
Rasse:Mischling
Mystic - weiblich
Rasse: Mischling
Alter: ca. 01.11.2014
Größe:ca. 55 cm
Status: geimpft, gechipt, kastriert
Aufenthalt: Allatbarat TH in Ungarn
Ausreise: EU-Impfausweis/Traces

Infos zum Hund:
https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/mystic-allatbarat.html

Dieser Hund lebt noch im Tierheim Allatbarat in Ungarn, kann aber zeitnah nach Deutschland reisen.
Sie interessieren sich für diesen Hund?
Bitte füllen Sie den BEWERBUNGSBOGEN UNTER KONTAKT für ein bestimmtes Tier auf der Homepage der Pfotenhilfe Sauerland aus, dann melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen.
Sie finden es hier: http://www.pfotenhilfe-sauerland.de/37.html

Unsere liebenswerte Mystic wünscht sich sehnlichst ein Zuhause und möchte ihr kleines Herz verschenken! In letzter Zeit kamen vermehrt verletzte und kranke Hunde ins Tierheim die ganz besondere Pflege und Hilfe benötigten. Darunter war auch unsere kleine Kämpferin  Mystic. Vor einiger Zeit wurde ein Hund in einer Siedlung mit zerfetztem Kiefer gefunden. Die Verletzung war frisch und somit bestand die große Chance bei einer sofortigen Operation ihren Kiefer zu retten. Wir wollen uns überhaupt nicht vorstellen wie diese Verletzung an ihrem Kiefer sich zugetragen hat. Inzwischen ist etwas Zeit vergangen und Mystic hat die OP gut hinter sich gebracht und sehr gut überstanden. Derzeit trägt sie noch eine Fixierung damit der Kiefer zusammenwachsen und heilen kann. Bei weiterhin guter Heilung kann die Fixierung in ein paar Wochen entfernt werden und Mystic wäre dann bereit für einen Neustart in einem Zuhause. Mystic ist einfach eine ganz liebe und freundliche kleine Hündin. Die Behandlungen, die Reinigungen des Mauls und die Kontrollbehandlungen lässt sie immer ganz brav und tapfer über sich ergehen und macht alles ganz lieb mit. Auch die Fixierung am Kiefer nimmt sie hin und lässt sie in Ruhe. Das Essen und Trinken meistert sie auch ganz hervorragend und ist dabei immer ganz vorsichtig. Mystic ist einfach eine ganz tapfere und besondere kleiner Vierbeinerin die sich zurück ins normale Leben kämpfen möchte und beweist dies mit ihrer liebenswerten und tollen Art. Sie hat es mehr als verdient ein liebevolles Zuhause zu finden in dem sie ihre Vergangenheit ruhen lassen kann. Mit ihren Artgenossen gibt es keine Probleme und sie kommt mit anderen Hunden gut klar. Für unseren kleine Kämpferin wünschen wir uns liebe Menschen die sich von ihrer derzeitigen Fixierung am Kiefer nicht abschrecken lassen und das in ihr sehen was wir in ihr sehen - eine treue und ganz wunderbare Begleiterin die es ihnen ein Leben lang danken wird. Mystic soll endlich erfahren wie schön es ist Menschen an ihrer Seite zu haben auf die man sich verlassen und denen sie sein ganzes Vertrauen schenken kann. Ihr soll es zukünftig an nichts mehr fehlen und daher wünschen wir uns ganz besonders für Mystic ein wunderbares Zuhause und damit die Chance auf ein schönes und glückliches Hundeleben.
Größe:ca. 55cm
Status:geimpft, gechipt, kastriert
Aufenthalt:Allatbarat TH in Ungarn
Ausreise:EU-Impfausweis/Traces

Infos zum Hund:
https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/serpa-allatbarat.html

Serpa ist ein wunderschöner, eleganter Hund. Er ist ist sehr freundlich und ruhig. Serpa wurde im Oktober 2018 aus einem anderem Tierheim übernommen. Dort lebte er mit seinem Bruder Siren zusammen. Siren hatte keinen guten Einfluss auf Serpa. Beide Rüden waren extrem ängstlich. Als Serpa zu uns kam, versteckte er sich erstmal wochenlang. Er bestand nur aus Angst und Misstrauen. Wenn er Gassi gehen sollte erstarrte er und ging weder vor noch zurück. Dann kam eines Tages die souveräne Hündin Regina zu ihm in den Zwinger. Es war Liebe auf den ersten Blick und Serpa begann sich zu verändern. Sie schlafen in einem Zwinger und er folgt seiner Herzensdame auf Schritt und Tritt. Er orientiert sich sehr stark an Regina und wurde nach und nach immer mutiger. Er hat viel von Regina gelernt und wir denken, dass Serpa nun für ein neues Zuhause bereit ist. Natürlich würden wir die beiden gern zusammen vermitteln, doch wissen wir, wie schwer das ist und vermitteln sie daher getrennt, jedoch nur zu einem bereits vorhandenen Ersthund dazu. Serpa braucht auf jeden Fall einen anderen Hund, an dem er sich orientieren kann, idealerweise eine souveräne liebe Hündin. Das wird Serpa helfen um in seinem neuen Leben Fuss zu fassen. Seine neuen Besitzer sollten Einfühlungsvermögen haben, Zeit, Geduld und viel Liebe für Serpa aufbringen können, ihn unterstützend in sein neues Leben zu begleiten und ihn langsam an die alltäglichen Dinge des Lebens heranführen und noch das eine oder andere vom Hunde ABC beizubringen.

Wir suchen liebe und geduldige Menschen mit Erfahrung mit ängstlichen Hunden, die vorerst keine Erwartungen an Serpa stellen, sondern ihm die Zeit geben, die er braucht, um anzukommen. Verständnisvolle Menschen, die ihm zeigen, wie es sich anfühlt, ein eigenes Zuhause zu haben, die ihm ganz viel Liebe, Sicherheit und Geborgenheit schenken und ihn so lieben wie er ist. Serpa wird bestimmt bald merken, dass er seinen Menschen vertrauen kann, so dass er ein glückliches und sorgenfreies Leben geniessen kann, vermutlich das erste Mal in seinem Leben. Serpa ist so ein toller, freundlicher und liebevoller Rüde, er hat es so sehr verdient endlich ein eigenes Zuhause zu haben. Sind Sie die passenden Menschen für unseren tollen Serpa?

Dieser Hund lebt noch im Tierheim (Allatbarat) in Ungarn, kann aber zeitnah nach Deutschland reisen.
Sie interessieren sich für diesen Hund?
Bitte füllen Sie unbedingt unseren BEWERBUNGSBOGEN unter KONTAKT für ein bestimmtes Tier auf der Homepage der Pfotenhilfe Sauerland aus, dann melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen.
Sie finden es hier: http://www.pfotenhilfe-sauerland.de/37.html

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfotenhilfe Sauerland

Anschrift Madfelder Str. 25
34431 Marsberg
Deutschland

Homepage http://www.pfotenhilfe-sauerland.de/

 
Seitenaufrufe: 211