shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

KIRAN der Sonnenschein

ID-Nummer302364

Tierheim NameSeelen für Seelchen e.V.

RufnameKIRAN

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 5 Monate

Farbebraun-weiß

im Tierheim seit21.04.2021

letzte Aktualisierung14.06.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Steckbrief
Alter: ca. 1 Jahr
Geschlecht: männlich, kastriert
Größe: ca. 43 cm
Charakter: für alles zu begeistern, lernwillig, ausdauernd, großer Bewegungsdrang, zuhause ruhig und lieb, bei Fremden anfangs zurückhaltend
Kinderverträglich: ja
Artgenossenverträglich: ja
Jagdinstinkt: ja, starker Jagdtrieb
Für Hundeanfänger geeignet: nein
Wunschzuhause: aktive und motivierte Menschen mit sehr viel Zeit, um Kiran auszulasten und zu fördern, er sollte nur wenig alleine bleiben müssen

Liebe Menschen, mein Name ist Kiran und ich werde „Der Sonnenschein“ genannt, da ich ein äußerst fröhlicher kleiner, junger Kerl bin, der auch optisch durchaus glänzen kann. Ich lebe schon seit etwa einem Jahr in Deutschland bei einer Familie, von der ich dachte, dass sie mein Familie-für-immer sein würde. Doch leider muss ich als sogenanntes Trennungskind nun meine Köfferchen packen und mich erneut auf die Suche begeben. So sehr mich das auch schmerzt, ich suche also nun dringend ein neues Zuhause und hoffe, dass ich schon ganz bald Eure Herzen im Sturm erobern kann.

Ok, um ehrlich zu sein bin ich zu Beginn noch etwas zurückhaltender und falle nicht gleich mit der Tür ins Haus. Ich brauche auch durchaus etwas Zeit, um aufzutauen und wirke am Anfang vielleicht noch etwas misstrauisch. Doch ist das Eis erst einmal gebrochen, dann gibt es wirklich kein Halten mehr. Und das ist tatsächlich wörtlich zu nehmen, denn ich habe einen großen Bewegungsdrang und bin für jede Art von Beschäftigung zu begeistern. Ob es ausgiebige Spaziergänge sind, spannende Kopfarbeit oder aber Hundesport, ich bin für alles zu haben. Wenn ihr also genauso unternehmungslustig und aktiv seid, dann sind das doch schon die besten Voraussetzungen für eine glückliche Zukunft. Doch auch die ruhigen Momente gefallen mir durchaus und ich genieße gemeinsame Kuscheleinheiten sehr. Auch in Anwesenheit von Kindern oder fremden Menschen verhalte ich mich stets freundlich und lieb, wenn auch zu Beginn noch etwas zurückhaltend. Aufgrund meiner wilden Art sollten zukünftige Kinder aber lieber schon etwas älter und standfest genug sein, damit ich sie nicht im Spiel umwirbeln kann.

Bei meiner derzeitigen Familie lebe ich gemeinsam mit meinem Hundekumpel und zeige mich sehr verträglich und alterstypisch verspielt. In Rumänien bin ich mit Katzen aufgewachsen, daher ist ein Zusammenleben vermutlich kein Problem für mich. Doch getestet wurde es bei meiner derzeitigen Familie bislang nicht noch einmal. Ansonsten zeige ich einen recht großen Jagdinstinkt und bin bei Spaziergängen an allem interessiert, was sich bewegt. Das ist auch der Grund, warum ich derzeit noch an der Leine geführt werde und nicht freilaufen darf. Doch mit viel Disziplin und konsequentem Training können wir gemeinsam daran arbeiten, dass ich auch diese Freiheit irgendwann mal genießen darf.

Da ich mich bislang durchaus als lernwillig gezeigt habe, sind auch die Erfolge beim Hunde-ABC nicht zu vernachlässigen. Denn ich bin stubenrein, beherrsche bereits einige Kommandos wie: Sitz, Platz und Gib Pfote und laufe außerdem ganz gut an der Leine. Dennoch habe ich noch 2 Baustellen, die einfach nicht so recht klappen wollen. Und zwar habe ich große Angst vorm Auto fahren und kann nicht sonderlich gut alleine bleiben. Ich weiß, das klingt jetzt erstmal nach harter Arbeit, doch ich bin mir sicher, wenn ihr mich an mein zartes Hundepfötchen nehmt und wir uns gemeinsam die Lektionen erarbeiten, dann werden wir auch da Erfolgserlebnisse feiern können. Vielleicht habt ihr, dank Eurer Hundeerfahrung, auch noch ein paar gute Tricks, die ich direkt ausprobieren kann. Doch vor allem zu Beginn wäre es mir wichtig, dass ihr viel Zeit für mich aufbringen könnt und ich nur sehr wenig alleine sein muss. Ich bin mir durchaus bewusst, dass ich da viel von Euch verlange, doch ich werde es Euch mit all meiner Liebe zurückzahlen. Versprochen!

Und da ich nun auch schon bei meinen Wünschen an meine zukünftige Familie angekommen bin, möchte ich noch ergänzen, dass ich mir ein Zuhause bei sehr aktiven und motivierten Menschen wünsche, die viel Zeit für mich haben. Ihr solltet mir, dank Eurer bereits vorhandenen Hundeerfahrung viel Sicherheit geben und klare Regeln und Grenzen kommunizieren können. Außerdem würde ich mich sehr über einen Garten freuen, um hier meine Energie loswerden zu können, das ist aber kein Muss. Ob ein Leben als Einzelprinz oder in Gemeinschaft mit einem Hundekumpel - das bleibt Euch überlassen, denn da bin ich nicht wählerisch.

Wenn ich Euch für mich begeistern konnte, dann würde ich mich riesig darüber freuen, wenn ihr mich direkt mal besuchen kommen würdet. Ich warte schon ganz dringend auf Euch!

Kiran ist ca. 1 Jahr alt und etwa 43 cm groß. Er wird kastriert, entwurmt, entfloht, gechippt, geimpft und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 370€ mit Schutzvertrag über den Verein „Seelen für Seelchen e.V.“ vermittelt. Des Weiteren wurde in Deutschland ein Test auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt, der negativ war.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Seelen für Seelchen e.V.

Anschrift 04416 Markkleeberg
Deutschland
(Pflegestelle)

Homepage http://seelen-fuer-seelchen.de/

 
Seitenaufrufe: 143