shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

NYMERIA

ID-Nummer302328

Tierheim NameHund-tut-gut e.V.

RufnameNYMERIA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 2 Jahre , 7 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit17.06.2020

letzte Aktualisierung14.06.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

NYMERIA - charmante Kaspertante

Die große und stürmische NYMERIA ist mit ihren 2 Jahren ein echter Herzensbrecher und Hingucker. Jeder, der sie sieht, möchte sie sofort an sein Herz drücken. Die lustig gepunkteten Ohren und das gestromte Auge machen sie zu einer einmaligen Schönheit.

NYMERIA ist mit 70 cm und 45 kg eine gut durchtrainierte, wunderbar muskulöse Hundedame! Mit 70 cm ist sie bald so groß wie ein kleines Pony. Und genauso verhält sie sich oft. Sie springt und hüpft einfach glücklich durchs Leben, das keinesfalls einen guten Verlauf nahm!

NYMERIA hat noch nicht viel erlebt und bestaunt gerade alles, was sich ihr Neues offenbart! Manchmal schaut sie noch ein wenig erschrocken bei vorbeifahrenden Lastern oder Treckern, aber sie gewöhnt sich sehr schnell an alles und lässt sich gut führen. Führung ist überhaupt das Zauberwort für Hunde und für die Menschen die große Aufgabe!!!

NYMERIAs Pflegefrauchen Nähe Velpke berichtet, dass NYMERIA sich auch an die Esel gut gewöhnt. Allerdings besteht da immer die Gefahr, dass sie wegen ihrer stürmischen Art auch mal getreten wird. Hunde sind für NYMERIA eindeutig die besseren Partner.
Da, wo sie jetzt lebt, kann sie genüsslich mit einem der Rüden toben. Auch mit weiteren Hunden kommt NYMERIA sehr gut zurecht, jedoch sehen wir die Schöne eher als Alleinhund bei hundeerfahrenen Menschen mit Haus und eingezäuntem Garten. Wen NYMERIA gar nicht mag, sind kleine, kläffende Hunde. Da muss man vorausschauend und konsequent agieren.

Ihr Eigenheim zu bewachen ist für NYMERIA Ehrensache. Sie passt wirklich auf und meldet Fremdlinge. Auch beschützt sie das Federvieh gegen Angreifer aus der Luft. Sie verbellt sie. Gewiss ist NYMERIA eher ein Landei, als ein Stadtkind.

NYMERIA ist einfach noch ein junges, wildes Ding und muss definitiv „gezähmt“, heißt liebevoll, konsequent erzogen werden.

Alles, was im Haus geschieht, hat NYMERIA mittlerweile kennengelernt. Sie hat keine Angst vor den täglichen Dingen im Alltag. Gerne nimmt sie alles spielerisch in Angriff. So auch Wischmopp und Staubsauger!!!

Auch wenn NYMERIA Kinder grundsätzlich mag, so sehen wir sie, wenn überhaupt nur bei solchen, die bereits erwachsen sind und den Umgang mit großen Hunden kennen.

Insgesamt braucht NYMERIA Menschen, die ihre Größe toll finden und es sich zutrauen sie sicher durchs Leben zu führen. Hundeerfahrung sollte unbedingt vorhanden sein.

NYMERIA braucht ein neues Zuhause mit eingezäuntem Garten, in dem sie nach Lust und Laune toben kann. Eine Bademuschel ist die absolute Freude für die „Kleine“. Sicher wird sie auch mit großer Begeisterung ins Wasser gehen…

Auf Katzen reagiert NYMERIA noch sehr spielerisch. Wir denken, dass Katzen, die den Umgang mit Hunden gewöhnt sind und nicht beutemäßig wegrennen, mit NYMERIA zusammenleben können.

NYMERIA wird tierschutzüblich vermittelt. Sie ist gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht.
Wer sich berufen fühlt, NYMERIA durchs Leben zu führen, der melde sich bitte bei Monika unter 01573 5533254 oder maile an info@hund-tut-gut.de.

Unsere anderen Hunde finden sie unter: www.hund-tut-gut.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Hund-tut-gut e.V.

Anschrift 38458 Velpke
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Telefon +49 (0)174 3715224

Homepage http://www.hund-tut-gut.de/

 
Seitenaufrufe: 2093