shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

CLEO

ID-Nummer301900

Tierheim NameFellchen in Not e.V.

RufnameCLEO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 7 Jahre , 8 Monate

Farbeschwarz-braun-weiß

im Tierheim seit13.06.2020

letzte Aktualisierung10.06.2020

AufenthaltsortPflegestelle

23.06.2020 - Cleo´s Pflegeeltern berichten:

"Cleo ist heute seit zehn Tagen bei uns. Ihr hektisches Verhalten, das sie in den ersten Tagen nach ihrer Ankunft zeigte, hat sie abgelegt. Es mag seltsam klingen, aber sie wirkt nach dieser kurzen Zeit wie ein total "fröhlicher" Hund, was man kaum glauben kann, wenn man weiß, dass sie bis vor etwa sechs Wochen ihr ganzes vorheriges Leben an der Kette hing.

Morgens begrüßt sie uns begeistert, startet voller Energie in den Tag und geht in unserem großen Garten auf Entdeckungstouren. Sie ist dabei völlig angstfrei, neugierig auf alles Neue und sehr forsch, was ihr hier schon den Namen "Pauline Panzer" eingebracht hat. Fast die ganze Zeit läuft sie wedelnd herum und zeigt pure Lebensfreude!

Vor unserem alten Hund hat sie sehr viel Respekt und hält Abstand, wenn er brummt. Mit unserem jüngeren Hund tobt und spielt sie stundenlang. Sie ist unermüdlich und man hat das Gefühl, sie holt die fehlende Bewegung nach.

Menschen begegnet sie sehr freundlich und möchte unbedingt gestreichelt und beachtet werden. Angst vor ihr unbekannten Leuten zeigt sie nicht. Wir durften sie von Anfang an bürsten und überall anfassen. Dass die Bürste oder der Kamm auch einmal am Fell ziept, nimmt sie nicht übel. An ihrer Eigenart, hochzuspringen wie ein Flummi, um Aufmerksamkeit zu bekommen, muss man noch arbeiten, obwohl das bereits besser geworden ist. Auch am Kommando "Sitz!" arbeiten wir gerade.

Cleo hat erstaunlich schnell verstanden, dass man sich draußen löst, und ist somit komplett stubenrein.

Auch außerhalb des Grundstückes ist "Pauline" sehr interessiert und neugierig auf alles und jeden, wobei man die Leinenführigkeit mit ihr noch üben muss. Dass sie hier etwas wild ist, mag daran liegen, dass sie als Kettenhündin sämtliche Gerüche der ihr bis jetzt unbekannten Welt als sehr aufregend empfindet, was ja verständlich ist. Im Auto fährt sie ebenso ohne Probleme mit.

Insgesamt kann man sagen, dass Cleo/Pauline sich in unglaublichem Tempo zu einer lebensfrohen Hündin entwickelt, die bei aller Fröhlichkeit aber durchaus auch ihr Grundstück bewachen kann, wenn man sie lässt."

Hier können Sie noch mehr über Cleo erfahren:
http://www.fellchen-in-not.de/Cleo_Ana

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Fellchen in Not e.V.

Anschrift 29223 Celle
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)5341 1885403

Homepage http://www.fellchen-in-not.de/

 
Seitenaufrufe: 1168