shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ALESSANDRA - Jagdhund Bretone X sucht hundeerfahrenen Menschen

ID-Nummer301804

Tierheim NameZypernpfoten in Not e.V.

RufnameALESSANDRA

RasseEpagneul Breton

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 4 Monate

Farbebraun-weiß

im Tierheim seit09.06.2020

letzte Aktualisierung09.06.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Alessandra (geb. ca. 2016, SH 48 cm) lebt nun seit einigen Wochen in einer Pflegestelle in 56073 Koblenz und sucht ein Zuhause an der Seite eines erfahrenen Hunde-Menschen.

In den letzten Wochen wurde intensiv mit ihr gearbeitet und binnen der kurzen Zeit hat sie verstanden, dass sie jede Verantwortung an ihren Menschen abzugeben hat. Das anfänglich problematische Verhalten "Stellen und Verbellen" ist seither nicht wieder aufgetreten, würde aber definitiv wiederkommen, wenn der Mensch sie nicht konsequent und sicher führen können würde.

Wir suchen deshalb für diese selbstbewusste Hündin einen ebenso selbstbewussten, im Umgang mit Hunden sicher und erfahren agierenden Menschen. Jemanden, der klare Grenzen ziehen kann und konsequent ist.

Wir möchten Alessandra nicht in eine Familien mit Kindern vermitteln und nicht zu Menschen, die einen einfachen, netten, „easy-going-Hund“ suchen, der sich gleich mal von Jedem anfassen und streicheln lassen sollte oder gleich einwandfrei zu „funktionieren“ hat, ohne dass man selbst irgendwas tun müsste. Denn diese Ansprüche kann Alessandra erstmal nicht erfüllen.

Alessandra ist einerseits absolut verschmust und extrem liebenswert, aber andererseits sehr selbstbewusst, sehr lebenserfahren und auch in gewissem Maße stur.

Sie weiß, was sie will, überschätzt ab und zu mal, was sie kann, und möchte nur allzu gerne durchsetzen, was sie nicht will. Sie ist eine Art „Polizistin“, die gerne alles mögliche regeln und auch mal Strafzettel verteilen würde – wenn man sie machen ließe. Hat man ihr aber erstmal „erklärt“, dass das gar nicht ihr Job ist, weder gewünscht, noch von Nöten, dann ist es auch gut. Alessandra fügt sich dann und findet ihren Platz in der Familie.

Wir suchen daher für Alessandra einen Menschen, der ihr einfach ab Tag 1 eine klare „Stellenbeschreibung“ in die Pfoten gibt. Klar und deutlich, für sie als Hund verständlich ins hündische übersetzt, nach dem Motto: „Das darfst du tun, jenes darfst du vielleicht irgendwann mal (aber nicht heute und nicht sofort), dieses darfst du nicht und unter keinen Umständen, und an DAS…, daran denkst du noch nicht mal im Traum!“.

Wenn Sie diese Regeln für sich sehr klar haben und auch eine Vorstellung haben, wie Sie Ihre Regeln einem Hund klar machen, dann sind Sie genau der richtige Mensch für Alessandra. Dann sind Sie sicherlich durchsetzungsfähig und bereit, Führung und Verantwortung für sie zu übernehmen.
Dann bekommen Sie mit unserer Alessandra in kürzester Zeit einen total lieben, absolut verschmusten und aktiven Hund, der sich Ihnen vertrauensvoll unterordnet, der sich überall benimmt, den sie mit ins Restaurant nehmen können oder mit in Urlaub. Einen Hund, der Sie als Rudelführer lieben wird, der an oder auch am liebsten in ihrem Bett schlafen möchte und Sie am liebsten immer und überall hin begleiten möchte. Einen absolut treuen Freund!

Sind Sie aber nicht dieser Mensch, der klare Vorgaben macht und führen kann, dann werden Sie auch nicht Alessandra’s Rudelführer sein können.

Alessandra (wir rufen Sie CHAMI) braucht Jemanden, dem sie sich anvertrauen kann. Dann wird es ein ganz wunderbares Miteinander und eine loyale Freundschaft zwischen Mensch und Hund geben!
Dazu braucht sie zum Glücklichsein sicherlich auch ihre 2 Stunden Bewegung am Tag, wobei man sich mit dem Handling der Schleppleine auskennen sollte. Jagdhunderfahrung wäre natürlich toll, ist aber kein Muss!

Alessandra fährt problemlos im Auto mit, kennt Boxenauszeiten im Haus, bleibt darin auch mal eine zeitlang problemlos alleine. Sie apportiert gerne und auch Ballspiele finden ihren Zuspruch.

Sie ist im Haus ein angenehmer Mitbewohner und hält sich gerne auch in der Nähe eines Menschen auf. Sie ist stubenrein, nutzt aber auch (noch) den Garten für ihr Geschäft. Spaziergänge in der Natur sind ein MUSS um sie auszulasten, und ihr die Bewegung zu geben, die sie braucht.

Hier noch ein kleiner Videogruß von Alessandra: https://youtu.be/OK8oAZP3w1Q
https://youtu.be/Iplj2zOg9lc


Wenn Sie sich für Alessandra interessieren, ann melden Sie sich bitte bei uns unter Angabe Ihrer Telefonnummer. So können unsere Vermittler möglichst schnell mit Ihnen in Kontakt treten.

Gerne können Sie auch unser offizielles Anfrageformular auf unserer Homepage nutzen: https://www.zypernpfoten-in-not.de/index.php/hunde-auf-zypern/anfrage-fuer-einen-hund

Möchten Sie sich gerne vorher informieren wie eine Vermittlung bei uns abläuft, können Sie das auf unserer Homepage nachlesen: https://www.zypernpfoten-in-not.de/index.php/informatives/vermittlungsinfos

Vielen Dank!

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Zypernpfoten in Not e.V.

Anschrift 56073 Koblenz
Deutschland
(Pflegestelle)

Homepage http://www.zypernpfoten-in-not.de/

 
Seitenaufrufe: 748