shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ESKEL junger Carea Leonésmischling sucht ein neus zu Hause

ID-Nummer301538

Tierheim NameTSV Hund und Katz e.V.

RufnameESKEL

RasseHütehund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 1 Jahr

Farbeweiß-braun-dunkelbraun

im Tierheim seit07.06.2020

letzte Aktualisierung07.06.2020

AufenthaltsortAusland

Größe mittel

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Eskel ist ein vorsichtiger junger Carea Leonésmischling. Eskel wurde in einem Dorf aufgegriffen. Der junge Rüde rannte ziellos umher und bevor er angefahren wurde, waren einige Menschen so aufmerksam fingen ihn ein und kontaktierten das Tierheim Villablino.
Woher Eskel stammt kann man nicht sagen. Er ist ein besonderer, mittelgroßer Rüde. Eine typische Nordspanische Hütehundrasse, Carea Leonés , hat ganz sicher bei Eskel mitgemischt, das erklärt die blauen Augen, die besondere Fellfärbung und auch den kurzen, angeborenen Schwanz, der dort oft bei Hütehunden vorkommt.
Eskel ist vorsichtig und geht jedem Ärger aus dem Weg. Mit anderen Hunden und auch mit Katzen versteht sich Eskel wunderbar.
Es wäre wunderbar wenn dieser tolle Hund bald in ein endgültiges Zuhause ziehen dürfte, in dem er lernen darf und sich einer Familie anschließen kann.
Für mehr Informationen über den netten Eskel schauen Sie sich die Videos im Anschluß an und kontaktieren Sie uns bitte.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim TSV Hund und Katz e.V.

Anschrift Hattenhofer Str. 14
36124 Eichenzell
Deutschland

Homepage http://www.tsv-hund-und-katz.de/

 
Seitenaufrufe: 507