shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

JULIETA , die Sanfte

Fundtier

ID-Nummer301162

Tierheim NameP.A.P.S. -Sonnenhunde aus Spanien e.V.

RufnameJULIETA

RasseRatonero Bodeguero Andaluz-Pinscher-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 8 Jahre , 8 Monate

Farbetricolor

im Tierheim seit25.11.2018

letzte Aktualisierung04.06.2020

AufenthaltsortTierheim

Kinderlieb nein

Geeignet für Anfänger

Größe klein

Temperament ruhig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Julieta, geb. 01. Januar 2012, ist ca. 30-35 cm hoch. Sie ist ein Bodeguero-Pinscher-Mischling. Julieta wurde auf der Autobahn aufgefunden, nachdem sie von einem Auto erfasst wurde. Die Familie, welche sie gefunden hatte, päppelte sie auf und hat sie versorgt. In dieser Familie lernte Julieta wieder den Menschen zu vertrauen. Leider konnte die Familie Julieta nicht behalten und so kam sie in die Obhut von P.A.P.S. Da die Casa del Sol die kleine völlig überforderte kam sie auf Pflegestelle. Hier lebt sie mit einigen anderen Hunden zusammen. Julieta ist eine sanfte und zarte Hündin, die ihre Zeit benötigt um anzukommen. Da ihr Becken einen Schaden zurückbehalten hat, läuft sie etwas unrund. Wir wünschen uns für Julieta eine ruhige Familie, die sie betüddelt, jedoch nicht bedrängt. Julieta benötigt keine großen Spaziergänge - kleine Runden zum Zeitung lesen reichen völlig aus. Ein ruhiger Zweithund wäre möglich. Gerne hätten wir für sie einen kleinen Garten oder etwas Wiese auf der sie liegen und sich den Wind um die Nase wehen lassen kann. Kleine Kinder mag die Hündin nicht- sie sind ihr zu unruhig. Ältere Kinder, die sie auch mal links liegen lassen können, manchmal etwas streicheln, wären kein Problem. Am liebsten hätten wir für Julieta einen Prinzessinnen-Platz, eine Familie, die sie sanft und ruhig verwöhnt.



Wir vermitteln ausschließlich nach positiver Vorkontrolle eines Tierschutzvereines. Alle Hunde sind gechipt, geimpft und auf Mittelmeerkrankheiten untersucht. Die Vermittlungsgebühr für erwachsene Hunde (ab 1 Jahr) beträgt 280 € zzgl. 100 € Transportgebühr. Die Vermittlungsgebühr für Welpen (bis 1 Jahr) liegt bei 230 € zzgl. 100 € Transportgebühr. Die Ausreise der Welpen ist ab der 16. Woche möglich, nachdem die letzte vorgeschriebene Impfung getätigt wurde. Selbstverständlich reisen all unsere Hunde mit einem EU-Heimtierpass.

P.A.P.S. - Sonnenhunde aus Spanien e. V.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim P.A.P.S. -Sonnenhunde aus Spanien e.V.

Anschrift Jakobstr. 7
63579 Freigericht
Deutschland

Telefon +49 (0)6055 2087

 
Seitenaufrufe: 1024