shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ZOJA - zarte Hundemama braucht auch Liebe und Wärme

ID-Nummer300572

Tierheim NameHelp for Afumati Dogs e.V.

RufnameZOJA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 4 Jahre , 4 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit31.07.2020

letzte Aktualisierung29.05.2020

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament ruhig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Zoja (geb. 05/16, ca 50 cm ) wurde zusammen mit ihren 9 Babies von Catalina am 28.05.2020 aus der Tötung gerettet. Sowohl die Hündin als auch ihre Welpen waren sehr dünn und abgemagert. Man brachte sie ins Shelter und gab ihnen einen kleinen Raum, damit sie erst einmal zur Ruhe kommen und aufgepäppelt werden.

Die ganze Bande einschließlich der tollen Mama scheinen einen sehr großen Lebenswillen zu haben.

Zoja kümmert sich jetzt erst um ihre 2 Monate alten Welpen. Sie spürt aber, dass die Menschen ihr helfen und lässt auch zu, dass man sie und ihre Jungen anfasst. Man spürt ihre Erleichterung, dass jemand da ist, der Futter und Wasser gibt und sie somit auch in der Lage ist, ihre Babies zu säugen.
Wir gehen davon aus, dass Zoja, wenn sie ihre Kleinen durchgebracht hat, eine dankbare und menschenbezogene Hündin sein wird.

Update: Alle Babies von Zojas Rasselbande konnten vermittelt werden. Nun ist die souveräne Mama an der Reihe. Die kleine Kämpferin hat es mehr als verdient, selbst Liebe und Wärme erfahren zu dürfen.

Für diese zauberhafte Mama suchen wir eine genauso zauberhafte Menschen, die Zoja an die Pfote nehmen und ihr zeigen, wie schön das Leben sein kann. Zoja hat bis jetzt noch nichts schönes in ihrem Leben gehabt. Nun ist sie an der Reihe: sie soll über grüne Wiesen laufen, in der Sonne dösen, mit ihren Menschen kuscheln und abends im warmen Körbchen einschlafen.
Zoja hat es mehr als verdient. Sie hat bisher nur kämpfen müssen. Nun ist die Zeit gekommen, wo sie sich fallen lassen und endlich ankommen kann.

Zoja wird wie die meisten Tierschutzhunde nicht stubenrein sein. Eventuell wird sie bei Ankunft auch ängstlich auf Alltagsgeräusche reagieren. Aber Zoja ist stark und aufgeschlossen und wird so schnell ihr neues Leben annehmen. Sie würde sich über einen Hundekumpel freuen. Kinder sollten im Grundschulalter oder älter sein.

Die hübsche Hündin ist im besten Alter. Sie hat ihre „wilden Jahre“ hinter sich und sucht nun ihr Zuhause, wo sie bis zum Ende geliebt und respektiert wird.

Mit viel Liebe, Souveränität und Geduld wird aus Zoja eine tolle Begleiterin, die sie überall mit hinnehmen können.

Wenn Sie Zoja den Schritt in ein neues Leben ermöglichen wollen, Wenn Sie ihr sagen wollen „jetzt wird alles gut“ und wenn sie ein Körbchen frei haben für die süße Maus, dann freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme:
Stefanie Bergmann 0174 3637561 oder
Email: sbafumatidogs@gmx.de

Ich freue mich auf Ihren Anruf und beantworte gerne Ihre Fragen zu Zoja und einer möglichen Adoption bzw. Pflegestelle.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Zoja reist natürlich geimpft, Tollwut geimpft, gechipt, entwurmt, mit EU-Ausweis mit allen Ausreisepapieren im Traces-Transport (bei den Veterinärämtern angemeldeter Tiertransport, Reise mit Tierpflegern) und erhält vor Ausreise selbstverständlich einen medizinischen End-Check-Up. Sie ist auf alle Mittelmeererkrankungen untersucht und reisebereit.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Help for Afumati Dogs e.V.

Anschrift Hudtwalckerstr. 11
22299 Hamburg
Deutschland

Homepage http://afumati-dogs.de/

 
Seitenaufrufe: 584