shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

CARTUCHO - ein knuffiger Bodeguero, hat seine zweite Chance so sehr verdient

ID-Nummer300123

Tierheim NameHelfende Hände e.V.

RufnameCARTUCHO

RasseBodeguero Andaluz

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 3 Monate

Farbetricolor

im Tierheim seit15.04.2020

letzte Aktualisierung25.06.2020

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Cartucho ist ein knuffiger und sehr lieber Bodeguero, der mit allem und jedem gut zurechtkommt und bereits ein Leben im Haus kennengelernt hat. Mit seinen Hundekumpels im Tierheim flitzt er gerne um die Wette und ist einem gemeinsamen Spielchen niemals abgeneigt. Menschen liebt er sehr und ist so dankbar für jede liebevolle Zuwendung. Er geht liebend gerne spazieren und läuft dabei auch gut an der Leine.

Cartucho wurde Mitte April 2020 zusammen mit seiner Freundin Lula in Spanien auf der Straße gefunden, wo die beiden völlig orientierungslos gemeinsam umherliefen. Im Tierheim Triple A (Marbella) wurde sein Chip ausgelesen und so erkannte man, dass Cartucho 2017 bereits einmal von dort vermittelt wurde. Offenbar hatte sein Besitzer inzwischen aber die Lust an ihm verloren und ihn einfach mit Lula zusammen auf der Straße ausgesetzt. Nun sucht Cartucho von Triple A aus nach einem neuen Zuhause, in dem er für immer bleiben darf – und diese zweite Chance hat er einfach verdient.

Cartucho wünscht sich von seinem neuen Zuhause, dass man ihn dort in Ruhe ankommen lässt und ihm genügend Zeit gibt, sich mit seiner Umgebung und den vielen neuen Eindrücken vertraut zu machen. Er hat wirklich das Zeug dazu, ein richtiger Familienhund zu werden, denn er ist intelligent und wissbegierig. Was ihm zum kleinen Hundeeinmaleins evtl. noch fehlt, wird er sicher bei ebenso liebevoller wie auch konsequenter Erziehung recht schnell noch dazulernen. Regelmäßige Spaziergänge und Zeit für gemeinsame Kuschelstunden sollten unbedingt auf seinem täglichen Stundenplan stehen.

Cartucho ist Hund, der sich gerne draußen bewegt und wäre auch gerne bei sportlichen Aktivitäten dabei, wie z. B. beim Joggen oder ausgedehnten Wanderungen. Der Besuch einer guten Hundeschule könnte sicher zu seiner weiteren Erziehung wirkungsvoll beitragen und würde ihm auch bestimmt Spaß machen.

Liebe Kinder in seiner neuen Familie sind ganz bestimmt kein Hindernis für Cartucho. Auch gegen einen souveränen Hundekumpel hat er sicher nichts einzuwenden, an dem er sich anfangs orientieren und von dem er sich noch einiges abschauen kann, was ein richtiger Familienhund alles so wissen und können sollte.

Ein hundesicher eingezäunter Garten für das Herumstromern ohne Leine wäre schön, ist aber keine Bedingung.

Der Test auf Mittelmeerkrankheiten zeigte bei Cartucho einen erhöhten Leishmaniose-Titer. Symptome einer akuten Leishmaniose-Erkrankung sind aktuell nicht vorhanden. Eine Behandlung mit Allopurinol findet bereits statt. Die zuständige Vermittlerin berät gerne ausführlich zu diesem Thema.

Cartucho hat einen EU-Heimtierausweis, ist gechipt und geimpft. Bei Ausreise ist er kastriert, entwurmt und entfloht.


KONTAKT:
Jana Bolduan
Helfende Hände e. V
E-Mail: jana@helfende-haende-ev.com
Tel.: 01578/9211779

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Helfende Hände e.V.

Anschrift Rolander Weg 27 a
40629 Düsseldorf
Deutschland

Homepage http://www.helfende-haende-ev.com/

 
Seitenaufrufe: 694