shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

NAKA 8 Monate junger Pointer sucht ein Zuhause

Handicap Notfall

ID-Nummer298604

Tierheim NameTierschutzverein Sando e.V.

RufnameNAKA

RassePointer-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Farbebraun-weiß

im Tierheim seit01.03.2020

letzte Aktualisierung20.05.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

WICHTIGE INFO:
BITTE LESEN SIE BEI INTERESSE BIS ZUM ENDE ALLE INFORMATIONEN.
DORT FINDEN SIE EINEN WICHTIGEN HINWEIS, WIE SIE UNS SCHNELLST MÖGLICHST INFORMIEREN KÖNNEN! DANKE.

Der junge, lebhafte Naka leidet an einer Patellaluxation ??. Das heißt, die Kniescheibe ist rausgesprungen und liegt jetzt außerhalb des Gleitlagers, wo sie eigentlich hingehört und das ist extrem schmerzhaft für Naka. Und, wenn man seinen Gang beobachtet, dann bestätigt sich das auch. Er nimmt eine permanente Schonhaltung ein, der Arme Kerl.
Die gute Nachricht: Eine OP in Deutschland könnte Naka helfen! Wir haben für Naka eine verantwortungsvolle Pflegefamilie in Rheinland-Pfalz gefunden.
Damit ist die erste Hürde schon einmal geschafft! Am 20. Juli 2020 flog Naka in sein neues Leben. ?? Der kleine Schatz hat es wirklich verdient irgendwo anzukommen und schmerzfrei zu sein.
ABER: ein zukünftiger Adoptant muss sich natürlich im Klaren sein, dass solch eine Verletzung im Alter zu Arthritis und anderen Beschwerden führen kann. Ob und wann dies einsetzt ist allerdings nicht voraus zu sagen und kann auch bei einem scheinbar gesunden Hund der Fall sein.
Nakas restliche Spenden werden nun nach der Erstuntersuchung noch für eine weiterführende Physiotherapie genutzt.
Der kleine Mann wird auch da motiviert dabei sein, in Vorfreude auf seine eigene Familie, die ihn so liebt wie er ist .

Naka wird nur gegen eine Schutzgebühr und Schutzvertrag, geimpft, entwurmt und gechipt vermittelt.


Bei Interesse gehen Sie bitte auf unsere Webseite
www.sandohelp.de
- unter ZUHAUSE GESUCHT finden Sie unseren
ITERESSENTENBOGEN.
Sie können diesen herunterladen und am PC ausfüllen.
Bitte senden Sie den Bogen danach mit dem Button auf der letzten Seite an uns, oder alternativ manuell an folgende E-Mail-Adresse: info@sandohelp.de

Der Interessentenbogen ist für uns die Grundlage für ein weiterführendes Gespräch. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur auf E-Mails mit angehängtem Interessentenbogen reagieren.
Herzlichst ihr ehrenamtlich arbeitendes Team von Sando e.V. - Rescue A Soul

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Sando e.V.

Anschrift Schlackstr. 19
50737 Köln
Deutschland
(Pflegestelle)

Homepage http://www.sandohelp.de/

 
Seitenaufrufe: 1242