shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SKUBI sucht Zuhause oder Pflegestelle

ID-Nummer298247

Tierheim NameDobermann Nothilfe e.V.

RufnameSKUBI

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 7 Jahre , 8 Monate

Farbegrau-braun

im Tierheim seit06.05.2020

letzte Aktualisierung01.06.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Skubi

Rasse: Mischling

Geboren: ca.2013

Geschlecht:männlich/kastriert

Größe: klein

Verträglichkeit mit Hunden: Hündinnen ja

Verträglichkeit mit Katzen: kann getestet werden

Kinder: ab Teenageralter

Besonderheit:/

Aufenthalt: Polen



Skubi wurde ausgesetzt und muss wohl schon längere Zeit unterwegs gewesen
sein. Als eine tierliebe Familie ihn fand,war er bereits von über 100 Zecken
übersät und dadurch sehr geschwächt. Die Familie brachte ihn in die
Tierklinik und es war buchstäblich fünf vor zwölf. Skubi hatte durch den
massiven Zeckenbefall eine Babesiose und ohne Hilfe und Behandlung hätte er
das nicht überlebt.

Nun lebt er im Shelter unserer polnischen Tierschutzkollegen, denn leider
konnte ihn die Familie selbst nicht behalten. Anfangs war Skubi etwas
aufgeregt und durch den Wind, aber nach fürsorglicher Pflege vertraute er
den Mitarbeitern des Tierheims schnell. Heute freut sich Skubi sehr wenn er
gestreichelt wird und man ihm etwas Aufmerksamkeit schenkt.Dennoch ist er
bei fremden Menschen anfangs misstrauisch und es kann sein, dass er dann
auch mal schnappt.
Er ist grundsätzlich ein selbstbewusster Hund, kein Schmuse/Kuschel -oder
Sofahund,auch wenn er so aussieht. Man sollte ihn am Anfang am besten in
Ruhe lassen. Ein Haus mit Hof oder Garten wäre Bedingung, damit Skubi selbst
entscheiden kann wo er sich gerne aufhalten möchte. An seiner
Leinenführigkeit muss noch gearbeitet werden, aber er ist intelligent und
lernt sehr schnell, seine Neugier hilft ihm dabei. Wir wünschen uns Menschen
mit Hundeerfahrung und Hundeverstand.

Skubi könnte mit dem nächsten Transport nach Deutschland kommen. Dafür
braucht er ein Zuhause oder eine Pflegestelle



Infos unter:

Anja.sierocki@dobermann-nothilfe.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Dobermann Nothilfe e.V.

Anschrift Starenweg 11
57555 Mudersbach
Deutschland

Homepage http://www.dobermann-nothilfe.de/

 
Seitenaufrufe: 460