shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

KARMA hier in Deutschland wurde sie bitter enttäuscht

ID-Nummer298180

Tierheim NameStray Einsame Vierbeiner e.V.

RufnameKARMA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 6 Jahre , 10 Monate

Farbebraun-grau

im Tierheim seit01.04.2018

letzte Aktualisierung05.05.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

geboren *ca. 2014 - ca. 60 cm - ca. 28 kg - mag Katzen nicht - aus Bulgarien
ist zum Notfall geworden
in einer Pension in 49419 Wagenfeld / Dringend Pflegestelle gesucht
23.04.2020: Karma wartet und wartet und wartet…sie und Apollo-Bär wurden im Stich gelassen.
Eine Familie meldete sich bei uns, die Karma und Apollo-Bär ein Zuhause geben wollte. Auf Rücksicht auf ihren alten Hund wollte die Familie hiermit jedoch noch warten. Nach Monaten stellt sich jetzt heraus, dass die einzigen, die warten, Karma und Apollo-Bär zu sein scheinen. Und zwar warten sie vergeblich.
Dies soll so schnell wie möglich ein Ende haben. Karma sucht dringend eine Familie oder eine Pflegestelle. Sie sucht Menschen, die es ernst mit ihr meinen; Menschen, die sie liebevoll bei sich aufnehmen.
*Rückblick-14.01.2019: Wenn man die ersten Fotos von Karma sieht, kann man kaum glauben, dass es sich um dieselbe Hündin handelt. Als sie "zu uns kam", war sie nur ein Bündel Fell, nahezu jeden Knochen konnte man zählen, die Augen voller Trauer... eine Hundemutter, die alle Welpen verloren hat. Heute sieht man ihr nicht mehr an, durch welche Hölle sie gegangen ist. Jetzt wünschen wir uns, dass Karma endlich ihre Menschen findet, bei denen sie ganz Hundekind sein darf, alles vergessen kann, was sie Jahre lang durchleiden musste ..*28.05.2019:Die Pensionsbetreiberin, bei der Karma schon so lange untergebracht ist, schwärmt von der schönen Hündin im grauen Pelz:
"Karma ist eine Hündin, die so unauffällig in unserer Hundegruppe ist, dass man sie leider schnell übersieht. Das ist aber wirklich schade, denn Karma ist unter ihrem grauen Pelz ein wahres Juwel. Anfänglich ist sie etwas zurückhaltend und nimmt nur vorsichtig Kontakt auf, um sich dann nach einer kurzen Kennenlernphase über jeden zu freuen, der sie streichelt oder der mit ihr spazieren geht. Bei meiner Abendrunde habe ich immer ein wenig mehr Zeit als im hektischen Tagesgeschehen.Karma weiß das ganz genau und wartet schon darauf,dass ich durch das Tor komme.Sie legt dann sofort ihren Kopf an mein Bein und genießt die Zuneigung und Streicheleinheiten.Viel zu schnell ist diese Zeit dann um, aber sie ist genügsam und trottet dann wieder in ihr Körbchen.Ich würde mir sehr wünschen, dass wir für diese tolle Hündin ein Zuhause finden, in dem sie mehr Zuneigung bekommt als wir ihr hier geben können.Karma ist stubenrein, geht gut an der Leine und fährt gut im Auto mit.Sie kommt wunderbar mit ihrem Freund Apollo-Bär zurecht.Beide zusammen zu vermitteln wäre ein Traum sowohl für die beiden Hunde als auch für die Besitzer, da die Beiden ein echtes Dreamteam sind.Ach ja, als ich schrieb, dass sie ein Juwel sei, meinte ich damit, dass sie ein ungeschliffenes Juwel ist, denn ein wenig Training im Alltag wird man schon mit ihr machen müssen."

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Stray Einsame Vierbeiner e.V.

Anschrift 49419 Wagenfeld
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Simone Hasenauer Telefon +49 (0)179 2189984

Homepage http://www.stray-einsame-vierbeiner.de/

 
Seitenaufrufe: 580