shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

JUPITER

ID-Nummer298069

Tierheim NamePfote sucht Glück e.V.

RufnameJUPITER

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 1 Jahr , 7 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit01.09.2019

letzte Aktualisierung09.05.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Wir suchen ein Zuhause für Jupiter!
Update von Jupi: Er ist bei einer sehr lieben Tierschützerin in Pflege und erholt sich gut von seinen Strapazen. Jupi steht schon auf seinen 4 Beinchen und einige kleine Schritte läuft er schon. Wir suchen dringend eine Pflegestelle für den kleinen Kerl. Besser wäre natürlich noch ein Zuhause.
Update von unserem kleinen Jupi: Jupiter hat nun 3 Operationen hinter sich. Dem kleinen Hundekind geht es den Umständen entsprechend gut. Der Tierarzt sagt, er kann laufen, aber eben etwas langsamer als normale kleine Welpen. Jupiter hat sich auch schon aufgerichtet, aber natürlich schmerzt das Beinchen immer noch. Er soll diese Woche in eine Pflegestelle kommen und somit die Klinik verlassen. Wir hoffen auf bessere Bilder und mehr Informationen. Aber bitte ihr Lieben, teilt unseren Jupiter, so dass wir eine Pflegestelle oder sogar ein Endzuhause für ihn finden. Der Winter in Serbien ist hart. Uns wäre eine Pflegestelle in Deutschland sehr sehr lieb. Jupiters Start ins Leben war nicht der Beste. Er wurde von Tierschützern aus Serbien an einer Bushaltestelle gefunden. Jupiter wurde mit hoher Wahrscheinlichkeit angefahren, mehrere Trümmerbrüche am vorderen Beinchen, ein kompletter Bruch am hinteren Bein, er konnte sich nicht bewegen und wimmerte vor sich hin. In diesem Zustand wurde er erst einmal von Kata, seiner Retterin, mitgenommen. Es wurde überlegt, was mit Jupiter passieren soll, denn es waren weder das Geld für die Operationen noch ein Platz für Jupiter da. Aber da Tierschutz auch gemeinsam erfolgt, haben sich hier ganz viele Menschen zusammengetan und konnten für Jupi, wie er liebevoll genannt wird, das nötige Geld für die notwendigen Operationen sammeln. Jupi wurde in dieser Woche zweimal operiert und es geht ihm den Umständen entsprechend gut. Nun schauen wir nach vorne und suchen für Jupiter ein Zuhause

Name: Jupiter
Geb.: ca. April 2019
Geschlecht: männlich
SH: wächst noch – mittelgroß – groß
Kastriert: nein
Gesundheitliche Einschränkungen: OP´s an vorderen Beinen und hinterem Bein, keine weiteren bekannt
Aufenthalt: Pflegestelle Serbien

Jupiter ist sicher wie alle Welpen verspielt und fröhlich, nur konnte er es in den letzten Wochen nicht mehr sein, da er starke Schmerzen hatte und sich kaum bewegen konnte. Ein schlimmer Zustand für so einen kleinen Hund. Die Operationen sind nun überstanden und Jupiter wird die nächsten Tage noch in der Klinik zur Überwachung bleiben. Danach wird er für die Ausreise fertig gemacht. Aber wo geht seine Reise hin? Sind denn irgendwo Menschen, die ihn auffangen, ihm zeigen, wie schön das Hundeleben sein kann. Jupiter sollte in eine ruhige Umgebung, möglichst mit ebenerdiger Wohnung bzw. Haus. Ein Garten wäre natürlich perfekt, da er sicher noch nicht so gut an der Leine laufen kann. Wir suchen dringend für den kleinen Hundemann einen Platz. Er hat es so sehr verdient. Bedanken möchten wir uns ganz herzlich bei dem Projekt Pongo, die für Jupiter fleißig Spenden gesammelt haben. Des Weiteren danken wir den lieben Menschen vor Ort in Serbien, ob Tierschutzaktivist oder Tierarzt bzw. Klinikpersonal, die sich um Jupiter kümmern und ihn liebevoll betreuen. Wer verliert sein Herz an Jupiter?
Unsere Hunde werden nur nach einem ausführlichen Vermittlungsgespräch sowie positiver Vorkontrolle, gegen eine Schutzgebühr, mit Schutzvertrag vermittelt.
Die Schutzgebühr enthält: Transport, Impfung, Chip, EU-Tierpass, Entwurmung, Entflohung (und Kastration, wenn Alter entsprechend).
Wir lassen den SNAP® 4Dx testen, dieser beinhaltet Test auf Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose. Weitere Test, wie z.B. auf Leishmaniose oder Hepatozoon können gerne auf Anfrage gegen Mehrpreis vorgenommen werden. (Nicht bei Welpen notwendig).

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfote sucht Glück e.V.

Anschrift Dorfstr. 13
16833 Protzen
Deutschland

Homepage http://www.pfotesuchtglueck.de/

 
Seitenaufrufe: 193