shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

NYSSA sucht eine Familie

ID-Nummer297412

Tierheim NameTraurige Hundeherzen e.V.

RufnameNYSSA

RasseDeutscher Schäferhund-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 8 Monate

Farberehbraun

im Tierheim seit23.11.2019

letzte Aktualisierung28.04.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Nyssa
Rasse: Schäferhündin (Mix)
Alter: geb. ca. 01/2016
Größe: ca. 60 cm
Aufenthaltsort: Tierheim Ungarn

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: nicht bekannt

Verträglich mir Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt

Mein Name ist Nyssa und ich bin eine freundliche, anhängliche Schäfermischlingshündin im besten Alter!
Meine Jugend mit großen Freiheitsgedanken, jeder Menge Flausen im Kopf und kindischem Hundeverhalten ist vorüber - ich bin längst zur vernünftigen Hundedame heran gereift! Schau in meine bernsteinfarbenen Augen und sie erzählen Dir von einem bewegten Straßenhundeleben, was nun sein Ende gefunden hat, weil ich mich hier nun endlich in Sicherheit befinde.
Man sieht genau, wer meine Ahnen waren und auch mein Verhalten erinnert viel an den Schäferhund:
Ich möchte dem Menschen gefallen, bin sehr intelligent und am liebsten immer bei dem, der sich gerade mit mir beschäftigt.
Beschäftigt werde ich ohnehin sehr gerne, Langeweile können gerne die anderen für sich in Anspruch nehmen.Am liebsten bin ich bei Menschen und freue mich, wenn ich nicht zwingend alleine bleiben muss. Da kommen dann doch alte Verlustängste hoch.
Ich habe halt gerne jemanden um mich und hier im Tierheim geht es den Menschen genauso:
Sie haben mich auch gerne um sich, weil ich so eine angenehme Vertreterin meiner Art bin - es fehlt denen nur leider an Zeit, mich auszulasten. Ihr seht, ich sollte dringend adoptiert werden!!!

Meine Vergangenheit :
Ich hatte ein Zuhause, wenn auch kein schönes, jedoch will ich nicht meckern.
Ganz schäferhundtypisch vergötterte ich meinen Besitzer, auch wenn der sich nicht sehr verantwortungsvoll um mich kümmerte, was man schon daran sieht, dass er nicht auf mich achtete und in Kauf nahm, dass ich trächtig werden konnte.

Was ich mir wünsche :
Ich wünsche mir endlich einmal so ein richtig tolles Zuhause! Hier erzählt man sich von bereits adoptierten Hunden, die im Bett ihrer Menschen schlafen, täglich die tollsten Fleischgerichte im eigenen Napf haben, schick angekleidet werden mit Halsband oder Geschirr und ihre Menschen fast überall hinbegleiten dürfen!?

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Traurige Hundeherzen e.V.

Anschrift Radepohl 21
28832 Achim
Deutschland

Homepage http://www.traurige-hundeherzen.de/

 
Seitenaufrufe: 258