shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

OLIVIA wartet auf IHRE Menschen! PS 49525 Lengerich

ID-Nummer297316

Tierheim Namesaving dogs e.V.

RufnameOLIVIA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 6 Jahre , 9 Monate

Farbebraun-schwarz

im Tierheim seit27.04.2020

letzte Aktualisierung27.04.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Steckbrief: Olivia

Geburtsdatum: 12.05.2014
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling

Notfall: nein
kastriert: ja

Schulterhöhe: ca. 48 cm, ca. 18 kg

Krankheiten: keine bekannt
Ergebnis MMC: komplett negativ

verträglich mit
Rüden: ja
Hündinnen: ja
Katzen: nein

Familienhund: ja
kinderfreundlich: ja

Vermittlung: bundesweit, mit Kindern ab ca. 10 Jahren

Pflegestelle: nein, da bereits auf PS
Paten: ja

Aufenthaltsort: 49525 Lengerich

Schutzgebühr 250,00 € + MMC 75,00 € + Transport 150,00 €

Ansprechpartner:
Marion Doufas
Fon: 02323 / 2 65 38
Mobil: 0179 / 45 14 309
eMail: m.doufas@saving-dogs.de
Homepage: www.saving-dogs.com

Update Januar 2021:

Olivia sucht IHRE Menschen. Die süße Hündin mit dem charmanten Bärtchen und den Fransenohren befindet sich seit einigen Monaten auf einer Pflegestelle in Lengerich. Die Maus hat sich gut entwickelt und zum Hundeglück fehlt ihr nur noch das Zuhause für immer. Ich glaube, SIE haben einfach noch nicht richtig hingeschaut, oder? Schauen Sie doch mal genauer hin: Sehen Sie den Schalk in Olivias Blick? Diese absolute Treue und das Vertrauen, dass sie nun bereit ist, den Menschen zu geben?

Olivia braucht Menschen, die viel mit ihr unternehmen, viel in der freien Natur mit ihr sein können. Die Kleine braucht auch Arbeit fürs Köpfchen, da der Besuch von Hundeschulen im Moment ja nicht möglich ist, kann man in die eigene Trickkiste greifen und mit ihr Suchspiele üben, Leckerchen verstecken oder mit Futterbeuteln arbeiten..... der Phantasie sind da keine Grenzen gesetzt, alles was Hund und Mensch Spaß macht!

An der Grunderziehung kann und sollte noch etwas gearbeitet werden, damit man den Jagdtrieb bei Olivia in die richtige Richtung lenken kann. Wer also Spaß hat, mit seinem Hund zu arbeiten und gerne draußen ist, für den ist Olivia genau der richtige Hund! Kinder im neuen Haushalt sollten etwas älter sein, da die Maus keine Erfahrung, keinen Kontakt zu Kindern hatte.
Katzen sollten, wie vorher schon beschrieben, nicht im Haushalt leben.

Habe ich nun IHR Interesse an unserer charmanten Olivia geweckt, möchten Sie einmal genauer hinschauen und Olivia kennenlernen? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf, ich organisiere gerne einen Besuchstermin bei der Pflegestelle für Sie!
--------------------------------------------------------------------------------------------------

Update November 2020

Die hübsche Olivia befindet sich nun schon seit einigen Wochen bei ihrer Pflegefamilie in Lengerich.
Das süße Schlappohr zeigt sich als verschmust und verträglich. Im Haus ist Olivia ein absolut liebes und ruhiges Mädel, draußen zeigt sie, was ihr Aussehen schon vermuten lässt: Sie ist ein Jagdhund-Mischling. Sie braucht reichlich Auslauf, die Nase ist am Boden und sie war mit Sicherheit eine kühne Jägerin. Olivias neue Familie sollte also über etwas Hundeerfahrung verfügen und sportlich sein, Couchpotatoes sind hier nicht geeignet.

Kinder im neuen Zuhause sollten schon im Teenager Alter sein, weil sie Olivia sonst nicht an der Leine führen können. Eine gute Hundeschule ist sehr empfehlenswert, um soziale Kontakte für Olivia zu ermöglichen und zu schauen, wie man ihr kluges Köpfchen beschäftigt, z.B mit Nasenarbeit wie Mantrailing oder Objektsuche. Katzen sollten nicht zum neuen Haushalt gehören!

Habe ich Ihr Interesse an der kleinen Powermaus geweckt? Sie sind sportlich und haben etwas Hundeerfahrung? Dann rufen Sie mich gerne an! Ich organisiere einen Besuch bei der Pflegestelle für Sie.
---------------------------------------------------------------------------------------------------

Update 27.09.2020

Die zauberhafte Olivia mit den ausgefransten Öhrchen ist in Deutschland auf ihrer Pflegestelle angekommen. Die süße Maus war vom ersten Tag an stubenrein und das obwohl sie aus einem sardischen Canile kommt und einige Jahre dort verbracht hat. Olivia ist verträglich mit Rüden und Hündinnen, sie läuft gut an der Leine und fasst sehr schnell Vertrauen zu den Menschen. Sie saugt das Leben in Freiheit nahezu auf und lernt schnell und gerne, sie bleibt sogar schon kurze Zeit mit dem Rüden der Pflegefamilie allein.

Olivia ist völlig unkompliziert und hat trotz ihrer Zeit im Canile erstaunlich wenig Berührungsängste mit Menschen. Obwohl sie erst seit kurzem in Deutschland ist, gibt es über die hübsche Zottelmaus nur Gutes zu berichten.

Olivia sucht nun IHRE Familie. Kinder ab zehn Jahren, mit etwas Hundeerfahrung könnten wir uns in Olivias neuem Zuhause gut vorstellen, mit Katzen liegen leider noch keine Erfahrungen vor, ebenso mit kleineren Kindern. Wie bei jedem anderen Tierschutzhund auch, empfehlen wir auch für Olivia den Besuch einer guten Hundeschule, um soziale Kontakte für den Hund zu fördern, das Hunde- Einmaleins zu üben, die Bindung zwischen Mensch und Hund zu festigen und einfach, weil es Spaß macht, mit dem Hund zu arbeiten. Wir werden an dieser Stelle weiter über Olivia berichten.

Wenn Ihnen diese Auskunft über die Maus genügt und Sie sich vorstellen können, Olivia ein Zuhause für immer anzubieten, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf, ich gebe Ihnen gern weitere Informationen und organisiere einen Besuch bei der Pflegefamilie für Sie.


Lesen Sie Olivias ursprüngliche Geschichte auf

https://www.saving-dogs.com/hunde/hunde-op/olivia/


Wichtige Zusatzinformationen:

Weitere allgemeine Angaben:

Die Angaben zur Körpergröße sind geschätzt. Gewichts- und Altersangaben können, in Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Feststellung, abweichen.
Sofern "unbekannt" angegeben ist, kann saving-dogs leider keine näheren Angaben machen.
Krankheiten geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim saving dogs e.V.

Anschrift 49525 Lengerich
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)177 7003377

Homepage http://www.saving-dogs.de/index.php?id=100

 
Seitenaufrufe: 1168