shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

JULISCHA sucht Menschenanschluß

ID-Nummer297223

Tierheim NameProDogRomania e.V.

RufnameJULISCHA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 6 Jahre , 3 Monate

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit13.03.2020

letzte Aktualisierung26.04.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Julischa in 93102 Pfatter
Hündin, kastriert
Geboren ca. September 2014
Größe ca. 55cm
Besonderheit: Brandnarbe im Gesicht

Julischa kam am 04.04.20 bei ihrer Pflegestelle an. Sie ist ein richtig toller, verschmuster Familienhund.
Sie hatte einen Stickertumor, der bereits operativ und chemotherapeutisch behandelt wurde und den sie somit besiegt hat.
Julischa braucht ein kurz zum Auftauen, aber dann ist sie sehr anhänglich, nicht aufdringlich, aufgeschlossen und streichelbedürftig. Besuchern und Fremden gegenüber ist sie mittlerweile sehr aufgeschlossen und möchte ihre Streicheleinheiten bekommen und besticht mit ihrem treuherzigen Blick auch gerne mal, um ein paar Leckerlis zu bekommen. Gerne ist sie den ganzen Tag bei ihren Menschen und überall mit dabei. Man kann sie überall mitnehmen, denn sie benimmt sich auch in Restaurants vorbildlich. Sie geht sehr gerne ausgiebig spazieren, auch gerne mehrmals am Tag. Sie liebt es zu wandern, eventuell würde sie auch gerne beim Radfahren begleiten, was bis jetzt aber noch nicht eingeübt wurde. Sie ist gut leinenführig, lediglich bei Hasen hat sie einen Jagdtrieb, der sich aber gut in den Griff bekommen lässt, mit etwas Training und Übung. Anderen Hunden gegenüber ist sie absolut verträglich und nicht aufdringlich. Auch mit Katzen ist sie sehr verträglich. Sie hat eine gute Nase, mit der sie gerne Fährten aufnimmt. Sie liebt es, Sachen mit ihrer Nase zu suchen und wäre bestimmt für Trailing oder Ähnliches sehr aufgeschlossen.
Auto fahren ist für Julischa ebenfalls kein Problem, denn sie schläft während der Fahrt, auch wenn diese mal länger dauert. Gerne hält sie sich auch im Garten auf, wo sie sich im Gras wälzen kann und die Sonne genießt.
Die Grundkommandos kennt Julischa bereits.
Sie ist stubenrein und zeigt keinen Futterneid. Auch das stundenweise Allein bleiben funktioniert problemlos.
Julischa sollte bevorzugt als Einzelhund vermittelt werden, weil sie sich so besser öffnen kann und ihr die Gesellschaft von Menschen viel wichtiger ist wie Hundegesellschaft. Sie braucht das Gefühl, bei ihren Menschen an erster Stelle zu stehen, sonst wird sie unsicher.
Nun ist Julischa auf der Suche nach den Menschen, die ihr die schöne Seite des Lebens zeigen und ihr Sicherheit und Geborgenheit schenken.
Bei weiteren Fragen zu Julischa stehe ich gerne zur Verfügung: 0176/39805167

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Vermittlungsablauf: http://prodogromania.de/vermittlungs-ablauf/
Kontakt zum Tierheim

Tierheim ProDogRomania e.V.

Anschrift 93102 Pfatter
Deutschland
(Pflegestelle)

Homepage http://prodogromania.de/

 
Seitenaufrufe: 15