shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BOSSY ist ruhig, sehr verschmust und anhänglich, ja sogar wortwörtlich anlehnungsbedürftig!

ID-Nummer297162

Tierheim NameSalva Hundehilfe e.V.

RufnameBOSSY

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 10 Jahre , 8 Monate

Farbeschwarz-weiß-beige

im Tierheim seit25.04.2020

letzte Aktualisierung02.05.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Bossy

Geschlecht: männlich

Rasse: Mischling

Geb.: ca. 2010

Größe: ca. 40 cm

Kastriert: ja

Andere Hunde: ja

Katzen: kann getestet werden

Kinder: ja, ältere

Handicap: nein

MMT: Leishmaniose positiv

Aktueller Aufenthaltsort: 39288 Burg bei Magdeburg

Bossy sucht seine „FÜR-IMMER-FAMILIE“!

Unser Bossy hat sich bei seiner Pflegefamilie schnell integriert und zeigt sich friedlich und unkompliziert.

Seine Pflegestelle berichtet:

„Bossy ist ruhig, sehr verschmust und anhänglich, ja sogar wortwörtlich anlehnungsbedürftig. Er ist leinenführig - zieht nicht, läuft ruhig und in angenehmem Tempo mit. Fremden Personen und Hunden gegenüber zeigt er sich zurückhaltend aber interessiert, Umweltreize lernt er weiterhin aktuell kennen.

Zum Leben in der Stadt leben bräuchte er wohl etwas Übung, da die Pflegestelle ländlich gelegen ist.

Bei hektischen Bewegungen erschrickt er noch und macht sich klein.

Bossy kuschelt gerne, auch mit anderen Hunden und sucht ihre Nähe. Ein vorhandener Hund im neuen Zuhause wäre somit toll.

Sein Jagdtrieb ist kaum ausgeprägt und händelbar. Rehe werden beobachtet und auch kurz verfolgt, aber nur mit halben Interesse und bei guter Ablenkbarkeit.

Aktuell lernt Bossy weiterhin, dass das Leben schön sein kann. Er fängt an zu hüpfen, zu rennen, spielerisch mit Pflegefrauchen durch den Garten zu tollen. Gut gesichert und angeleint traut er sich Stückchen ins Feld rein oder läuft mit Nase am Boden. Er wird mit der Zeit sicherlich noch ein aufgeweckter Hund werden“.

Bossy ist stubenrein, das alleine bleiben wird aktuell geübt, dies müsste in seinem neuen Zuhause auf jeden Fall weiter geführt werden. Momentan reagiert Bossy hier noch traurig und jammert ein wenig.

Bossy ist Leishmaniose positiv, aktuell aber symptomfrei und mit seinen Medikamenten auch ohne Beschwerden. Wir informieren Sie gern näher zu Leishamniose.

Bossy kann auf seiner Pflegestelle kennengelernt werden.


Kontakt:

Andrea FUNK

SALVA Hundehilfe e. V.

) 0173 5174297

* andrea.funk@salva-hundehilfe.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Salva Hundehilfe e.V.

Anschrift 39288 Burg
Deutschland
(Pflegestelle)

Homepage http://www.salva-hundehilfe.de/

 
Seitenaufrufe: 980