shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

EMMASCH sucht Liebe und Geborgenheit

ID-Nummer296738

Tierheim NameTraurige Hundeherzen e.V.

RufnameEMMASCH

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 4 Jahre , 3 Monate

Farbeweiß-braune Abzeichen

im Tierheim seit12.10.2018

letzte Aktualisierung21.04.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Émász
Rasse: Mischlingshündin
Alter: geb. ca. 06/2016
Größe: ca. 46 cm
Aufenthaltsort: Tierheim Ungarn

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: bedingt

Verträglich mir Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt

Émász , Habe die Ehre!

Falls ihr eine mittelgroße, freundliche, intelligente, lauffreudige, gut aussehende Hündin im besten Alter sucht - bitte schön, hier bin ich!
Man sagt mir ein sonniges Gemüt nach, ohne großartige Ängste vor dem Leben oder vor dem, was mich da draußen noch erwartet.
Ich brenne darauf bald einmal wieder etwas erleben zu können, obwohl ich auch jetzt schon mega viel Spaß mit meinen Hundefreunden habe, sofern man uns in den Auslauf lässt. Die sind hier eben alle ziemlich beschäftigt und gerade das wäre ICH doch auch so gerne!
Ich möchte gefordert und gefördert werden - hier stumpft man leider ziemlich schnell ab bzw. langweilt sich.
Dabei könnte ich den ganzen Tag irgendetwas unternehmen, mit Artgenossen umhertoben, Mäuse ausbuddeln oder was auch immer...
Mit mir kannst Du eine Menge Freude haben - ob daheim, in der Hundeschule oder unterwegs. Langweilig wird es mit mir jedenfalls ganz sicher nicht! Ich bin voller Energie und würde gerne mein Leben wieder so richtig genießen können..
Dazu gehört natürlich auch, das man mir ab und an etwas Ruhe gönnt! Wenn Kinder zur Familie gehören, sollten diese auf jeden Fall sehr hundeerfahren sein und das zum Beispiel auch wissen! Also das mit der Ruhe meine ich... :
Alles in allem bin ich eine tolle Hündin, die auf keinen Fall ihre beste Zeit im Tierheim verbringen sollte!

Meine Vergangenheit :
Ich wurde als Straßenhündin von Tierschützern aufgegriffen und ins Tierheim gebracht.
Somit wissen die nichts über meine Vergangenheit und ich kann mich auch nicht mehr richtig erinnern, was früher so war.

Was ich mir wünsche:
Ich wünsche mir den Sommer in Freiheit verbringen zu dürfen!
Bei einer netten Familie oder bei wem auch immer. Nur raus hier, Spaß haben, eine gesicherte Zukunft, vielleicht ein kleiner Garten, neue Hundefreunde und und und... Ach es gäbe so vieles, was ich gerne hätte.
Leider bekommt man nicht immer, was man sich wünscht, aber immerhin oft das, was man verdient! ;)
Hach - da muss ich mir doch gar keine Gedanken machen, denn ich verdiene schließlich nur das Beste!!

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Traurige Hundeherzen e.V.

Anschrift Radepohl 21
28832 Achim
Deutschland

Homepage http://www.traurige-hundeherzen.de/

 
Seitenaufrufe: 204