shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

KARLA - sie will endlich ankommen

ID-Nummer296129

Tierheim NameLesika - Hundehilfe Varaždin e.V.

RufnameKARLA

RasseSiberian Husky-Labrador-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 4 Jahre

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit15.02.2018

letzte Aktualisierung14.04.2020

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Die liebe Karla hat bereits in ihrem jungen Leben eine Odyssee hinter sich. Als Welpe hat sie in Kroatien bei einer Familie gelebt. Von dort ist sie allerdings öfter weggelaufen und wurde mehrfach von Tierfängern eingefangen, die die Hundedame dann in das Asyl Spas gebracht haben. Sie ist mehrfach zu ihrer Besitzerin zurückgekommen und ist von dieser eines Tages an einen anderen Besitzer weitergegeben worden. Der neue Besitzer hat Karla dann herzlos ausgesetzt. Im Februar 2018 wurde sie vor einem Supermarkt in Kroatien gefunden und schließlich in das Asyl Spas gebracht, wo sie seitdem auf ihre Entdeckung wartet.

Karlas Vergangenheit zeigt deutlich, dass die Hündin bisher keine Sicherheit und Beständigkeit in ihrem Leben erfahren durfte. Doch die Zeiten als „Wanderpokal“ sollen für die süße Fellnase nun endgültig ein Ende haben und wir suchen auf diesem Wege ein Zuhause bei lieben Menschen für sie, die Karla nie mehr verlassen. Wir wünschen uns sehr, dass sie ganz bald ihre Reise ins Glück antreten und endlich Liebe und Geborgenheit erfahren kann.

Karla ist eine verschmuste und menschenbezogene Vierbeinerin, die gerne zu einer Familie mit ruhigeren Kindern vermittelt werden kann. Sie hat auch in Kroatien bereits mit Kindern in einem Zuhause gelebt. Die Kinder sollten nicht zu hektisch sein, denn Karla würde sich in einer ruhigeren Umgebung wohl fühlen. Sie braucht ein ruhiges Zuhause, jedoch bei aktiven Menschen, die ihr nicht nur Ruhephasen, sondern auch körperliche und geistige Beschäftigung bieten. Karla geht gerne spazieren und ist bewegungsfreudig. Ein Garten sollte vorhanden sein.

Von den Mitarbeitern des Asyls wird Karla als entspannt und souverän beschrieben. Im Umgang mit anderen Hunden beiderlei Geschlechts ist sie gelassen und lebt ohne Probleme in einer Gruppe mit sieben Artgenossen zusammen. Karla könnte zu einem bereits vorhandenen Hund, vorzugsweise einem Rüden, vermittelt werden oder ihr Glück als Einzelhund finden. Katzen sollten nicht in ihrem neuen Zuhause wohnen.

Haben Sie ein Körbchen frei und möchten Karla die schönen Seiten eines Hundelebens zeigen?

Wenn Sie sich in die freundliche Hündin verliebt haben und ihr ein liebevolles Zuhause schenken möchten, dann melden Sie sich bitte bei Karlas Vermittlerin Alina Reichelt.

Kontakt: alreichelt@web.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

https://www.lesika-hundehilfe.de/unsere-hunde/gro%C3%9Fe-h%C3%BCndinnen/karla/
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Lesika - Hundehilfe Varaždin e.V.

Anschrift Fünfhäusergasse 4
63179 Obertshausen
Deutschland

Homepage http://www.lesika-hundehilfe.de/

 
Seitenaufrufe: 518