shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

OCRIE – noch etwas schüchtern, aber sehr sozial und verschmust

ID-Nummer295968

Tierheim NameHelfende Hände e.V.

RufnameOCRIE

RassePodenco-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 5 Monate

Farberot-braun

im Tierheim seit28.12.2016

letzte Aktualisierung16.05.2020

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Ocrie ist ein sehr sozialer kleiner Hundemann. Er ist unkompliziert und freundlich im Kontakt mit anderen Hunden und auch Katzen könnten in seinem neuen Zuhause leben. Im Tierheim zeigte er sich als ein recht sensibler Hund, der manchmal in neuen Situationen überfordert war. Fremden Menschen gegenüber verhielt er meist abwartend und brauchte seine Zeit, bis er sich von ihnen streicheln lässt. Seinen Pflegern und Gassigängern vertraute er, bei ihnen fühlte er sich sicher und freute sich über jede liebevolle Zuwendung.

Seit kurzem ist Ocrie auf einer externen Pflegestelle des Tierheims und hier zeigt er endlich, was in ihm steckt. Er gibt sich völlig locker, zeigt sich anhänglich und mehr als nur verschmust: Er fordert spielerisch Streicheleinheiten ein und kann überhaupt nicht genug davon bekommen. Mit den anderen Hunden dort kommt er gut zurecht. Er zeigt sich wirklich von seiner allerbesten Seite, hat sich schnell an das Leben im Haus gewöhnt und hat ein großes Potential, ein richtiger Familienhund zu werden. Ocrie geht sehr gerne spazieren, läuft gut an der Leine und hat auch bereits erste Erfahrungen beim Autofahren.

Ocrie wurde im Dezember 2016 auf der Straße nach Ojén/Spanien gefunden und ins Tierheim Triple A (Marbella) gebracht. Er wartet nun schon viel zu lange auf liebevolle Menschen mit genügend Zeit, Geduld und Liebe für einen Podenco-Mix-Rüden, der gerade auf dem richtigen Weg ist, endlich ein fröhlicher und selbstbewusster Hund zu werden. Ocrie hat ein eigenes Zuhause so sehr verdient und wir wünschen es ihm von Herzen.

Seine Menschen sollten trotzdem erstmal nicht viel von ihm erwarten. Hundeverständnis und genügend Feingefühl und Durchhaltevermögen um ihm seine neue Welt Schritt für Schritt näher zu bringen ohne ihn dabei zu überfordern, werden die schnellsten Fortschritte bringen. Deshalb suchen wir nun für ihn ein Zuhause, welches abseits vom Trubel der Stadt und eher ländlich liegt. Wo er sich langsam an das Zusammenleben mit seiner neuen Familie gewöhnen kann. Und das wird er, denn er freut sich über jedes gute Wort, jede Streicheleinheit und jede noch so kleine Aufmerksamkeit. Regelmäßige, gerne auch längere Spaziergänge sind angesagt und auch gemeinsame Kuschelstunden dürfen natürlich nicht zu kurz kommen. Wir sind sicher, dass sich Ocrie zu einem tollen Alltagsbegleiter entwickeln wird, wenn er weiß, dass er von seinen Menschen geliebt wird und er sich immer auf sie verlassen kann.
Gegen einen souveränen Hundekumpel als Freund und Lehrer hat Ocrie sicherlich nichts einzuwenden, bei dem er sich vieles abschauen kann, was ein familientauglicher Hund alles so wissen und können sollte. Und auch ausgeglichene und ruhige Katzen stellen kein Hindernis dar.
Ein hundesicher eingezäunter Garten wäre schön, wo sich Ocrie frei bewegen und beobachten kann, was in seiner neuen Umgebung so alles vor sich geht – dies ist aber keine grundsätzliche Bedingung für seine Vermittlung.

Ocrie ist kastriert, geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis. Bei Ausreise ist er auf Mittelmeerkrankheiten getestet sowie entwurmt und entfloht.

Sämtliche Videos von Ocrie finden Sie unter finden Sie unter:
https://www.helfende-haende-ev.com/unsere-hunde/ocrie/

KONTAKT:
Helfende Hände e. V.
Ute Ayerle
E-Mail: ute@helfende-haende-ev.com
Telefon: 0202-7240222

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Helfende Hände e.V.

Anschrift Rolander Weg 27 a
40629 Düsseldorf
Deutschland

Homepage http://www.helfende-haende-ev.com/

 
Seitenaufrufe: 465