shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

AZAYA - wer gibt ihr ein neues Zuhause?

Handicap Notfall

ID-Nummer295630

Tierheim NameTierschutzverein Hanau und Umgebung e.V.

RufnameAZAYA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 6 Jahre , 7 Monate

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit15.12.2018

letzte Aktualisierung08.04.2020

AufenthaltsortTierheim

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament lebhaft

Azaya ist eine aufgeweckte und agile Hündin.

Mit ihren vier Jahren hat sie leider schon eine Augenerkrankung, die eine lebenslange Eingabe von Augentropfen erfordert. Das linke Auge musste zwischenzeitlich bei ihr entfernt werden.

Fremden Menschen gegenüber ist sie freundlich und begrüßt diese stürmisch. Aufgrund ihres Jagdtriebes sollten keine Katzen oder Kleintiere in ihrem zukünftigen Zuhause leben.
Mit Artgenossen versteht sie sich nur bedingt und würde sich mehr über ein Zuhause als Einzelhund freuen.

Für Azaya suchen wir eine Familie, gerne auch mit standfesten Kindern, die bereit sind mit ihr eine Hundeschule zu besuchen, um ihren Jagdtrieb in geordnete Bahnen lenken zu können.

Update:
Azaya kam von einem anderen Tierheim aus Bulgarien zu uns. Durch ihre aufgeschlossene und recht unkomplizierte Art, gewann die Hündin gerade bei Gassigehern schnell an Beliebtheit. Während des Spazierganges zeigt sich Azaya -aufgrund ihrer Erblindung und der sich daraus ergebenden Unsicherheit - hin und wieder etwas stur, wenn ihr Wege unbekannt sind. Mit Geduld und Durchsetzungsvermögen lässt sich diese Sturheit, sowie ihr Jagdtrieb beim Gassigehen aber gut unter Kontrolle bringen. Durch die regelmäßgen Kontrollen der Augenklinik wurde schnell festgestellt, dass der Augeninnendruck trotz täglicher Medikamentengabe stieg und es wurde deshalb zu einer Entfernung des linken Auges geraten. Mit der neuen Situation kommt Azaya sehr gut zurecht und lässt sich auch weiterhin problemlos Augentropfen sowie Augensalben verabreichen. Im Umgang mit anderen Hunden ist sie, aufgrund ihres Handicaps, sehr unsicher, weshalb wir sie gerne als Einzelhund vermitteln würden. Für Azaya wünschen wir uns eine Familie, gerne auch mit Kindern, die der liebevollen Hündin ein Zuhause ohne Katzen und weiteren Haustieren schenkt. Bestenfalls sollte es dort wenige Treppen geben, denn das Treppensteigen fällt ihr derzeit noch recht schwer und lässt sich nur mit viel Überzeugungsarbeit umsetzen. Tierarztbesuche meistert sie sehr souverän und auch das Alleine bleiben fällt ihr nicht schwer. Alles in allem ist Azaya eine sehr unkomplizierte Hündin die, mit der Unterstützung einer Hundeschule, sicher eine treue Begleiterin wird.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Azaya musste aufgrund einer Augenerkrankung das linke zwischenzeitlich entfernt werden.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Hanau und Umgebung e.V.

Anschrift Landstr./Am Wasserturm 91
63454 Hanau-Kesselstadt
Deutschland

Telefon +49 (0)6181 45116

Homepage http://www.tierheim-hanau.de/

 
Seitenaufrufe: 690