shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SPIKE - wartet schon viel zu lange.....

Notfall

ID-Nummer295402

Tierheim NameTierschutzverein Hanau und Umgebung e.V.

RufnameSPIKE

RasseSchafpudel

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 5 Jahre , 6 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit06.01.2018

letzte Aktualisierung16.04.2020

AufenthaltsortTierheim

Kinderlieb nein

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament lebhaft

Spike ist kein Hund, den man bei einem Besuch im Tierheim „entdeckt“, für Spike muss man sich bewusst entscheiden.
Besucher, die an Spike vorbeilaufen, erleben einen aufgeregt bellenden Hund, vor dem man dann auch nicht spontan stehen bleibt. Genau das möchte Spike (leider) auch erreichen. Fremden gegenüber ist er erst einmal misstrauisch und hält sie auf Abstand. Das macht seine Vermittlung natürlich nicht einfacher und verringert die Chance, dass Menschen auch seine andere Seite erleben.

Ganz klar, Spike ist ein Hund für Profis, für Menschen also, die wissen, dass Hunde wie er klare Regeln und konsequente Führung brauchen. Und da Spike ein cleverer Kerl ist, merkt er schnell, wenn die Menschen in dieser Beziehung schwächeln. Hat sich ein Mensch vor Spikes Nase aber erst einmal als „würdig“ erwiesen, dann öffnet Spike ihm auch sein Herz. Dann kommt seine anhängliche und freundliche Seite zum Vorschein. Der kluge und lernwillige Hund, der alle Grundkommandos beherrscht, gemeinsame Autofahrten und ausgedehnte Spaziergänge mit seinem Menschen liebt. Sogar kleine Änderungen an seiner Frisur zulässt ? Nun gilt es darauf zu achten, dass Spike die Eifersucht nicht übermannt. Denn er möchte den einmal für toll Befundenen ungern teilen! Aus diesem Grund sollten auch keine Kinder und anderen Hunde in Spikes neuem Zuhause leben. Auch wenn er die eine oder andere Hundedame durchaus interessant findet.
Eines kann Spike aber überhaupt nicht ausstehen, und das sind Tierarztbesuche! Leider ist das ein echtes Problem, da er aufgrund einer Schilddrüsen- und Nierenerkrankung dort schon ab uns zu mal vorstellig werden muss. Das soll aber einer Adoption nicht im Wege stehen. Deshalb würden wir Sie bei notwendigen Tierarztterminen unterstützen! Gerne begleiten wir Sie, oder die Untersuchungen können direkt im Tierheim durch unseren Tierarzt durchgeführt werden.
Wenn Sie sich der Herausforderung gewachsen sehen, einem anspruchsvollen Hund ein liebevolles Zuhause geben zu wollen, wenn sie die Erfahrung und die Geduld aufbringen können, sich das Vertrauen dieses tollen Hundes zu erarbeiten, dann melden Sie sich bitte bei uns.
Und selbstverständlich lassen wir Sie nicht alleine! Wir und unser Hundetrainer unterstützen Sie und Spike gerne bei den ersten Schritten in Ihr gemeinsames Leben!

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Hanau und Umgebung e.V.

Anschrift Landstr./Am Wasserturm 91
63454 Hanau-Kesselstadt
Deutschland

Telefon +49 (0)6181 45116

Homepage http://www.tierheim-hanau.de/

 
Seitenaufrufe: 891