shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LENNY - eine sensible Hundeseele

Notfall

ID-Nummer295370

Tierheim NameLesika - Hundehilfe Varaždin e.V.

RufnameLENNY

RasseIrish Setter-Labrador-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 4 Jahre , 8 Monate

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit01.06.2016

letzte Aktualisierung06.04.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Hündinnen

Der liebe Lenny wurde mit seinen Geschwistern Mucica und Katja als sehr verängstigter Welpe auf der Straße gefunden, wahrscheinlich wurden sie herzlos ausgesetzt. Obwohl die drei damals noch sehr jung waren, haben sie es nie geschafft, ihre Ängstlichkeit abzulegen. Lenny ist zwar mutiger geworden, aber bleibt dennoch ein Angsthund.

Er lebt mit fünf Hündinnen zusammen, was klasse harmoniert. Auch mit seinem Bruder Mucica, mit dem er vorher gemeinsam untergebracht war, hat er sich sehr gut verstanden. Allerdings möchte er zur Zeit keinen Kontakt zu anderen Rüden. Dies ist wahrscheinlich auch eine Folge der stressigen Situation, welcher Lenny im Asyl ausgesetzt ist.

Lenny benötigt sehr erfahrene Menschen mit ausreichend Hundeverstand. Es ist wichtig, dass man ihn vor allem in diesen Stresssituationen lesen kann, dementsprechend richtig auf ihn reagiert und ihn Stück für Stück an sein neues Leben gewöhnt. Er darf nicht bedrängt werden und muss das Tempo selbst bestimmen können. Anfangs ist es von Vorteil auch drinnen mit einer Hausleine zu arbeiten. Eine Wohnung oder ein Haus mit sicher eingezäuntem Garten in einer ländlichen und reizarmen Umgebung ist unverzichtbar. Eine souveräne und ausgeglichene Ersthündin, die Lenny dabei hilft seine Ängste zu überwinden und an der er sich orientieren kann, ist Voraussetzung für eine Vermittlung. Wir wollen nicht verschweigen, dass es ein langer Weg mit ihm wird und Lenny sein Leben lang ein unsicherer Hund bleiben wird. Wir denken allerdings, das darf er auch sein und wünschen uns für ihn Menschen, die das verstehen.

Wir sind davon überzeugt, dass der hübsche Rüde mit einfühlsamen, verständnisvollen und geduldigen Menschen an seiner Seite zu einem wunderbaren und treuen Wegbegleiter und wahren Freund werden kann.

Möchten sie Lenny seine Angst nehmen und ihm zeigen, wie schön das Leben sein kann? Dann melden Sie sich bitte bei seiner Vermittlerin Nathalie Friz.

Kontakt: nathaliefriz-lesika@gmx.de Telefon: 0177 7961068

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Lenny: https://www.lesika-hundehilfe.de/unsere-hunde/gro%C3%9Fe-r%C3%BCden/lenny/ Mucica (Bruder): https://www.lesika-hundehilfe.de/unsere-hunde/gro%C3%9Fe-r%C3%BCden/mucica/ Katja (Schwester): https://www.lesika-hundehilfe.de/unsere-hunde/gro%C3%9Fe-h%C3%BCndinnen/katja/
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Lesika - Hundehilfe Varaždin e.V.

Anschrift Fünfhäusergasse 4
63179 Obertshausen
Deutschland

Homepage http://www.lesika-hundehilfe.de/

 
Seitenaufrufe: 201